Mönchberg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Ganz oben steht das Christkind in der Mönchberg Pfarrkirche am ersten Advent.
3 Bilder

Liebgewordene Tradition im Advent
Das Mönchberger Christkind auf der Treppe

Seit bestimmt 60 Jahren kommt es immer wieder. Pünktlich zum ersten Advent erscheint im Altarraum der Mönchberger Pfarrkirche eine Treppe und ganz oben steht das Christkind. Zum Segen hat es eine Hand ausgestreckt. In der anderen hält es die Weltkugel. Kinder, die noch regelmäßig in die Kirche kommen, können gespannt beobachten, wie es mit jeder neuentzündeten Kerze am Adventskranz ein Stück näher zur Erde wandert. Keiner kann sich entsinnen, wann die goldene Figur zum ersten Mal auf der Treppe...

  • Mönchberg
  • 29.11.20
  • 57× gelesen
Erster Bürgermeister Thomas Zöller und dritter Bürgermeister Tobias Zöller erkunden den Martinsumzug in Schmachtenberg
2 Bilder

Martinsumzug
Interaktiver Martinsumzug in der VG Mönchberg

„Dieses Jahr ist alles anders! Damit unsere Kleinen aber nicht ganz auf Ihren Martinsumzug verzichten mussten hatte sich die Verwaltungsgemeinschaft Mönchberg in Zusammenarbeit mit dem Eventveranstalter MainTrip aus Klingenberg etwas Besonderes überlegt. In der Zeit vom 11. – 14. November fand ein interaktiver Martinsumzug in Röllbach, Mönchberg und Schmachtenberg statt. Dieser führte die Familien über verschiedene Stationen durch das Ortsgebiet. So konnten die Kinder auf einem eigenen kleinen...

  • Mönchberg
  • 25.11.20
  • 113× gelesen
Pfarrer Franz Leipold wird von der Ehrung durch Burkard Bösel und Astrid Lurz völlig überrascht

Überraschende Ehrung für Pfarrer Franz Leipold
11 503 Tage Seelsorger in Mönchberg

Pfarrer Franz Leipold wurde völlig überrascht, als ihn am Ende des Vorabendgottesdienstes die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Astrid Lurz bat, noch einmal Platz zu nehmen. Eine Ehrung hatte er nun gar nicht erwartet. Ohne zu ahnen, hatte er in der Predigt zu den Veränderungen im pastoralen Dienst jedoch einige Punkte beleuchtet, die mit seiner langen Amtszeit zu tun haben. Er berichtete von der Erweiterung der dienstlichen Aufgaben und geographischen Räume, die momentan für einigen Wirbel sorgen...

  • Mönchberg
  • 22.11.20
  • 115× gelesen
Mönchberger Pfarrkirche im Licht der Kerzen
2 Bilder

Taizé-Gebet
Nacht der Lichter – die Kraft der Kerzen

Schon lange gab es den Wunsch einmal eine Andacht mit Liedern aus Taizé anzubieten. Pfarrerin Romina Englert und Diakon Peter Ricker verwirklichten nun dieses ökumenische Angebot. Mit einer konfessionsübergreifenden Gruppe wurden Fürbitten und passende Gebete formuliert, Technik für Bilder und Gesänge organisiert, die Kirche mit Kerzen geschmückt. Zwar durfte trotz der deutschen Untertitel auf der Leinwand niemand die eindrucksvollen Lieder mitsingen und man kämpfte mit beschlagenen Brillen,...

  • Mönchberg
  • 09.11.20
  • 105× gelesen
Deckengemälde in der Wendelinuskapelle
2 Bilder

Vorstellung des Wendelinuswegs
Alternative finden in schwierigen Zeiten

Der heilige Wendelin ist der Ortspatron von Mönchberg. Die Wendelinuskapelle liegt an den Grenzen der Ortschaften Mönchberg, Röllbach und Schmachtenberg am sogenannten Reitweg. In früheren Zeiten war sie ein wichtiger Ort des kirchlichen Lebens in Mönchberg und auch das Ziel von Wallfahrern, z.B. aus Hobbach. Seit mindestens 400 Jahren wird der Heilige Wendelin hier verehrt, mit der Bitte um das Gedeihen der Feldfrüchte und die Gesundheit der Tiere. Leider ist die Kapelle derzeit nicht...

  • Mönchberg
  • 19.10.20
  • 57× gelesen
Traditioneller Festgottesdienst zur Kreuzerhöhung im Wald an der Grenze zwischen Mönchberg, Röllbach und Collenberg

Festgottesdienst zur Kreuzerhöhung am Waldkreuz
Eine Eucharistiefeier 2020 im Wald bedeutet: grüne Natur, Blätterrauschen, herrlicher Sonnenschein - und Händedesinfektion

Beim letztjährigen Gottesdienst am Waldkreuz hätte sich noch kein Mensch träumen lassen, dass sich ein Pfarrer mitten in der Natur die Hände desinfizieren muss. Doch das gehört inzwischen zum Ritus dazu und stört die Freude an der gemeinsamen Feier schon gar nicht mehr. Mit ca. 100 Teilnehmern konnte die Eucharistie in großer Runde mit Pfarrer Franz Leipold und Diakon Peter Ricker an der frischen Luft gefeiert werden. In der Mönchberger Kirche sind leider nur ca. 70 Besucher möglich, sodass...

  • Mönchberg
  • 05.10.20
  • 130× gelesen
Das Gottesdienst-Team v. l. Pfrin Romina Englert, Evi Neu, Dorett Kleinschroth, Angelika Pröschel.
2 Bilder

Kirche
Gottesdienst am Pavillon Mönchberg

Zu einem Abendgottesdienst hat das Mönchberger Gottesdienst-Team der Evang. Lutherischen Kirchengemeinde Eschau am Sonntag den 20. September 2020 um 18:00 Uhr an den Musikpavillon eingeladen. Bei sonnigem Wetter versammelten sich ca. 30 Menschen in der herrlichen Anlage zum Gesang und Gebet. In der weitläufigen Anlage konnten die Corona-Vorschriften leicht eingehalten werden und so war auch wieder mal ein zwangloses Singen ohne Mund-Nasenschutz möglich. Pfarrerin Romina Englert und Evi Neu...

  • Mönchberg
  • 26.09.20
  • 130× gelesen
Bürgermeister Thomas Zöller und Pfarrer Franz Leipold enthüllen dessen Portrait im Bürgersaal Mönchberg im Beisein von Landrat Jens-Marco Scherf
2 Bilder

Pfarrer Franz Leipold nun in der Mönchberger Ehrenbürgergalerie
Enthüllung des Portraits

Die Überraschung zum 30-jährigen Dienst-Jubiläum in Röllbach und Mönchberg im letzten Jahr war gelungen. Die beiden Bürgermeister hatten Pfarrer Franz Leipold nach dem feierlichen Gottesdienst ohne Voranmeldung die Urkunden zur Ehrenbürgerschaft überreicht. Nun, 15 Monate später, ist diese Ehrenbezeichnung auch im Mönchberger Bürgersaal präsent. Zu den Ehrenbürgern (die Altbürgermeister Raimund Weis, Eduard Schmitt sowie Siegmund Löhr aus Schmachtenberg, die Pfarrer Hubert Sikora und Hermann...

  • Mönchberg
  • 14.09.20
  • 337× gelesen
Pfarrer Franz Leipold verabschiedet seine Mönchberger Pfarrsekretärin

Pfarrer Franz Leipold verabschiedet seine Sekretärin in Mönchberg
Pfarrsekretärin Lioba Aufschneider geht in Ruhestand

Lioba Aufschneider war seit 10 Jahren die Ansprechpartnerin im Mönchberger Pfarrbüro. Sie kennt die Menschen, wusste von manchen Sorgen, teilte die Freuden und hatte für `Jederman/frau´ ein offenes Ohr und Herz. Sie `ergänzte somit die Seelsorge´ des Pfarrers Franz Leipold wo es die Situation erforderte. Auch wenn die Verwaltungsaufgaben die verfügbaren Dienstzeiten überstiegen, verlor sie nie ihr freundliches Lächeln. Die Steigerung der bürokratischen Finessen hat sie hautnah miterlebt und für...

  • Mönchberg
  • 07.09.20
  • 107× gelesen
Werzberde und Kräuterauswahl
3 Bilder

Maria Himmelfahrt - Blütezeit der Heilkräuter
Werzberde binden – Kräuterbüschel wurden dankbar angenommen

Schön, dass es jetzt so viele Blumenwiesen auf Gemeindeflächen (Dank an Bürgermeister Thomas Zöller für die Bereitstellung) und in Privatgärten gibt. Mit der Vielfalt dieser Pflanzen konnte ein Grundstock für die Kräuterbüschel angelegt werden: Wegwarte, Ampfer, wilde Möhre, Kerbel, Minze und für die Farbe im Strauß: Rainfarn, Flohkraut sowie Färberkamille. Die Frauen, die sich im Garten Lurz versammelten brachten aus den eigenen Gärten Pfefferminze, Apfelminze, Rosmarin, Frauenmantel,...

  • Mönchberg
  • 18.08.20
  • 101× gelesen
Mit der freundlichen Genehmigung der Gottesdienstbesucher im Freien dokumentiert

Nachbessern angesagt
Kein Platz in der Kirche?

17 Wochen lang wurden in den Pfarreiengemeinschaften St. Wendelinus / St. Laurentius die Gottesdienste online übertragen. Diese sind weiterhin über pg-wendelinus.de abrufbar. Nun sind die Kirchen wieder offen für Gottesdienstbesucher. Der Andrang für die wenigen Plätze ist groß. Alle Möglichkeiten werden ausgeschöpft, um die Sicherheit für die Besucher zu gewähren und die Gesundheit zu schützen. Nach jeder Veranstaltung wird besprochen, wie die Organisation noch verbessert werden kann. Da geht...

  • Mönchberg
  • 11.08.20
  • 105× gelesen

Spessartbad Mönchberg
30.000 Gast im Spessartbad Mönchberg begrüßt

Mönchberg. Am Freitag, den 07.08.2020 konnte der Markt Mönchberg den 30.000 sten Gast im Spessartbad Mönchberg begrüßen: Rebekka Frankenberger mit Tochter Mila aus Röllbach waren die glücklichen Gewinner einer Familienjahreskarte für die Badesaison 2021. Es freuten sich mit ihnen Bademeister Orkan Yilmaz und Bürgermeister Thomas Zöller. Üblicherweise feiern wir zu diesem Zeitpunkt bereits den 50.000 sten Gast. Durch den verspäteten Beginn der Badesaison, den etwas durchwachsenen Sommer und den...

  • Mönchberg
  • 08.08.20
  • 807× gelesen
Kräuterbüschel oder Werzberde
2 Bilder

Werzberde 2020
Vertrauen auf die Heilkräfte der Natur und die Hilfe Gottes

In alten Zeiten sammelte man im Sommer die Kräuter im Garten, auf Wiese und im Feld, band einen Strauß, ließ ihn segnen und hängte diesen in die Wohnstube, in den Stall oder unters Dach – zum Segen für Mensch und Vieh. Die Menschen spürten noch sehr intensiv die Abhängigkeit von günstigen Bedingungen in der Natur und den Gaben die diese bereit hält. Viel Wissen und Erfahrung ist nötig, um die Heilkräfte der Pflanzen zielgerichtet einsetzen zu können. Das ist nicht jedem gegeben. Doch wollte man...

  • Mönchberg
  • 04.08.20
  • 68× gelesen
115 Bilder

Bildergalerie
Unser Landkreis in Bildern - Mönchberg - 24.07.2020

Der Luftkurort Mönchberg mit seinem Ortsteil Schmachtenberg läd zum verweilen ein. Die malerischen Gässchen im alten Ortskern sowie das Spessartbad, der Musikpavillon und die Minigolfanlage locken nicht nur die Mönchberger selbst, sondern auch viele Urlauber an.  Empfange die neuesten Event- und Partybilder über Telegram. Weitere Infos hier!‬

  • Mönchberg
  • 24.07.20
  • 950× gelesen
Bild aus dem Ziffernblatt der Kirchturmuhr auf den Pfarrgarten in Mönchberg

Pfarrfest in Mönchberg fällt aus
Weitere öffentliche Gottesdienste möglich

In der Pfarrkirche in Mönchberg wird die erste öffentliche Messe am Werktag seit der Infektionsschutzmaßnahmen am Freitag, 19.06.2020 um 18:30 Uhr angeboten. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Ordner achten auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Das Pfarrfest fällt in diesem Jahr aus. Doch zum Patrozinium (St. Johannes der Täufer) wird im Pfarrgarten ein Festgottesdienst gefeiert. Dazu sind besonders alle ehrenamtlichen Helfer rund um Kirche und Pfarrfest eingeladen. Nach neuester Verordnung...

  • Mönchberg
  • 15.06.20
  • 110× gelesen
Blick aus dem obersten Emporenplatz der Mönchberger Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

Kirchliche Angebote in St. Wendelinus und St. Laurentius
Weitere Gottesdienstangebote

Die Pfarreiengemeinschaft St. Wendelinus Röllbach, Mönchberg, Schmachtenberg und die Pfarrei St. Laurentius Sommerau planen öffentliche Eucharistiefeiern. Eine Anmeldung wird nicht gefordert, jedoch werden die Besucher registriert und notfalls begrenzt. Gesundheit, Mund-Nasen-Schutz und Einmalhandschuhe sind Voraussetzung – und gute Witterung! In Hobbach findet am 10.06.2020 um 19 Uhr die Vorabendmesse am Bahndamm statt. In Röllbach wird am 11.06.2020 um 10 Uhr der Festgottesdienst im...

  • Mönchberg
  • 06.06.20
  • 86× gelesen
Sonntags in Mönchberg: Familie Langenschwarz und Bürgermeister Thomas Zöller

Muizieren auf der Straße
Zusammenhalt in Mönchberg

Immer wieder sonntags stehen Mönchberger Musiker vor ihrer Haustür und musizieren. Solidarität mit allen, die sich mit großem Engagement um Erkrankte und die tägliche Versorgung der Menschen kümmern, war der Anlass für die erste musikalische Ehrerbietung. Da außerdem weder Ostergottesdienste noch Erstkommunionfeiern stattfinden konnten werden seitdem im Vorfeld Nummern aus dem Gotteslob vereinbart und veröffentlicht. Sonntags, pünktlich um 11:30 Uhr, stehen über ganz Mönchberg verteilt einzelne...

  • Mönchberg
  • 18.05.20
  • 655× gelesen

Buchempfehlung: Hannah Arendt von María Isabel Sánchez Vegara
Tolle Illustrationen porträtieren eine beeindruckende Frau

Nach Maya Angelou war Hannah Arendt der zweite Band aus der Reihe Litte People, Big Dreams, die bei Suhrkamp Insel seit einiger Zeit für Schlagzeilen sorgt. Schon für Kinder verständlich werden hier wichtige Persönlichkeiten und ihr Lebenswerk geschildert. Dabei gelingt es mit durchdachten Illustrationen den Text stark zu reduzieren und zu vereinfachen, dass auch junge Leser*innen ein Verständnis für Recht und Gerechtigkeit, Freiheit und Frieden bekommen können. In diesem Band wird nun...

  • Mönchberg
  • 07.05.20
  • 183× gelesen
"Das Hohe Bild" (Nähe Obstkeller)
8 Bilder

Maria in den Fluren
Andachtstätten in Corona-Zeiten

Kirchen sind zwar für einzelne Beter geöffnet, doch Gottesdienste finden nur ohne Besucher hinter verschlossenen Türen statt. Wer in diesen Zeiten einen Ort zur Besinnung sucht, erinnert sich vielleicht an die Bildstöcke und Kreuze an Wegrändern, in den Fluren oder sogar im Wald. In Mönchberg und Umgebung gibt es davon über zwanzig. Teilweise sind sie über 400 Jahre alt, manche noch keine 100 Jahre. Dank der Arbeit des Kultur- und Geschichtsvereins wurden einige davon in den letzten Jahrzehnten...

  • Mönchberg
  • 26.04.20
  • 179× gelesen

Auch die Vorstellungen in der VfL-Turnhalle finden dieses Jahr nicht statt!
Theatergruppe "Die Gesetzbücher" spielt dieses Jahr nicht

Liebe Theaterfreunde, leider müssen auch unsere Veranstaltungen in der VfL-Halle in diesem Corona-Jahr ausfallen! Aber für das nächste Jahr freuen wir uns schon jetzt, Euch/ Ihnen mit viel Witz und Freude einen unbeschwerten Abend zu bescheren. Bis dahin danken wir unseren treuen Zuschauern für die jahrelange Unterstützung! Bleibt alle gesund Eure Theatergruppe "Die Gesetzbücher" PS: Rückgabe der bezahlten Karten für alle Vorstellungen und "Geld zurück" können zu den Öffnungszeiten im...

  • Mönchberg
  • 13.04.20
  • 86× gelesen
  • 1

Buchempfehlung: Die Traumdiebe von Cherie Dimaline
Der kanadische Bestseller überzeugt auch in Deutschland

Kanada, irgendwo zwischen 2050 und 2080. Der Klimawandel ist fortgeschritten und die Menschheit musste einen hohen Tribut bezahlen. Nicht nur, dass vielerorts die Gewässer vergiftet sind und das Wetter sich katastrophal verschlechtert hat, nein, viel schlimmer ist, dass die Menschen nicht mehr in der Lage sind zu träumen. Das klingt banal, bedeutet aber eine starke Emotionslosigkeit und starke psychische Belastungen. Über diesen Aufhänger lässt sich sicher diskutieren, ich habe ihn zum Einstieg...

  • Mönchberg
  • 09.04.20
  • 69× gelesen
Übertragungsort des Gottesdienstes Pfarrkirche St. Margaretha in Röllbach
2 Bilder

Kirche regional ganz global
Gottesdienst aus Röllbach per Livestream bei Ihnen Zuhause

Mit überwältigendem Interesse wurde der Live-Stream-Gottesdienst am Palmsonntag aufgenommen. Der wunderschön neu gestaltete Platz zwischen Kirche und Röllbacher Rathaus bildete einen würdigen Rahmen für die Palmenweihe zu Beginn der Feier. Er hätte an diesem Tag eingeweiht werden sollen, aber eine Ansammlung von 500 Menschen kommt vorerst nicht in Frage. Pfarrer Franz Leipold kann auf ein sehr engagiertes Team bauen. Da die Gläubigen nicht in die Kirche kommen durften, konnte mit Hilfe der...

  • Mönchberg
  • 05.04.20
  • 1.439× gelesen
Moderne Technik unterstützt die Glaubensgemeinschaft: Jeder Teilnehmer der Exerzitien kommt zu Wort

Ökumenische Exerzitien im Alltag
Gottesdienst – einmal ganz anders

Alle Gottesdienste bis auf Weiteres „abgesagt“! – Nicht so in der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Eschau und der Kath. Pfarreiengemeinschaft St. Wendelinus: In Zeiten von „Corona“ findet man hier trotzdem einen Weg, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Nur eben ganz anders. Aber der Reihe nach: Als am 2. März unter dem vieldeutigen Motto „ALLES UMSONST“ eine stattliche Anzahl von Gläubigen aus beiden christlichen Konfessionen in der Schmachtenberger Pfarrkirche in die diesjährigen Ökumenischen...

  • Mönchberg
  • 03.04.20
  • 114× gelesen
Ankündigung der Live-Übertragung von Gottesdiensten in der Osterzeit

Aus der Pfarrei für die Pfarrei
Information zu den Gottesdiensten in der Osterzeit

Die moderne Technik macht es möglich: Durch Videoübertragungen können die Gottesdienste der Pfarreiengemeinschaft St. Wendelinus auf der Homepage (www.pg-wendelinus.de) live mitverfolgt werden. Am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag, in der Osternacht und am Ostersonntag werden Pfarrer Franz Leipold und Diakon Ricker in der Pfarrkirche in Röllbach die Messen zelebrieren. Zum Schutz vor der aktuellen Infektionsgefahr ist die Kirche währenddessen für die Öffentlichkeit geschlossen. Die Zeiten...

  • Mönchberg
  • 27.03.20
  • 1.045× gelesen
Pfarrer Leipold feiert den Laetare-Gottesdienst für die Gemeinde in der leeren Kirche

Laetare-Gottesdienst im "Privatmodus"
Einer für alle

Öffentliche Gottesdienste sind untersagt, damit die Übertragung von Viren minimiert wird. Priester sind laut bischöflichem Dekret angehalten, trotzdem die Messe privat zu zelebrieren. Die besonderen Anliegen der Gemeinde werden mit ins Gebet genommen. So halten es auch die Geistlichen in der Pfarreiengemeinschaft St. Wendelinus. In der Mönchberger Pfarrkirche St. Johannes stand Pfarrer Franz Leipold sehr einsam am Altar und feierte den Laetare-Gottesdienst. Laetare (Freue Dich) Jerusalem …, so...

  • Mönchberg
  • 23.03.20
  • 671× gelesen

Die Theatergruppe "Die Gesetzbücher" sagen alle Aufführungen im Pfarrheim ab
Der Corona-Virus schlägt auch hier gnadenlos zu!

Alle Aufführungstermin im Pfarrheim wurden im Zuge der Entwicklung der Corona-Pandemie abgesagt. Das betrifft die Aufführungen Samstag 14. März 2020 20:00 Pfarrheim Sonntag 15. März 2020 18:00 Pfarrheim Samstag 21. März 2020 20:00 Pfarrheim Sonntag 22. März 2020 18:00 Pfarrheim Freitag 27. März 2020 20:00 Pfarrheim Samstag 28. März 2020 20:00 Pfarrheim Sonntag 29. März 2020 18:00 Pfarrheim Freitag 03. April ...

  • Mönchberg
  • 15.03.20
  • 298× gelesen
  • 1
Kinder präsentieren, was sie in ihrem Gottesdienst erfahren haben
2 Bilder

Kinderkirche in Mönchberg
Von wegen: Kirche ist nur was für alte Leute

In Mönchberg gibt es durchaus „junges Gemüse“, das sich für Gott und die christlichen Glaubensgeschichten interessiert. Mehrmals im Jahr gibt es Kindergottesdienste, die sehr gut besucht sind. An Weihnachten ist es die Kindermette, die vor Besuchern überquillt. Im Oktober bietet Sieglinde Bauer den Kinderrosenkranz an, in der Weihnachtszeit die Kinderkrippenandacht und in der Fastenzeit den Kinderkreuzweg. Und immer wieder gibt es die Möglichkeit der Kinderkirche: Während dem sonntäglichen...

  • Mönchberg
  • 08.03.20
  • 151× gelesen
Kirchenpfleger Werner Weis und Pfarrer Franz Leipold danken Luise Miltenberger und Erich Stauder für langjährige Dienste in der Kirchengemeinde Mönchberg

Pfarrversammlung der Pfarrgemeinde Mönchberg am 01.03.2020
Ehrung für Luise Miltenberger und Erich Zöller

Viele Jahre waren diese Helfer stets zur Stelle. Jeden Morgen öffnete Luise Miltenberger die Türen der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer für Besucher des prunkvoll ausgestatteten Gotteshauses. Wenn sie abends wieder abschloss, musste sie auch noch sichergehen, dass sie keinen stillen Beter übersah und versehentlich einsperrte. Organisten, die die Abendruhe zum Üben nutzten, wurden meist mit lautem Schlüsselklappern aufmerksam gemacht, dass es Zeit wurde für den Feierabend. Erich Zöller sorgte...

  • Mönchberg
  • 08.03.20
  • 119× gelesen
Lioba Aufschneider eröffnet den Seniorenfasching in Mönchberg
4 Bilder

Seniorennachmittag im Pfarrheim Mönchberg
Seniorennachmittag im Faschingsfieber

Bunt geschmückt und voll besetzt machte das Pfarrheim in Mönchberg jedem Faschingssaal alle Ehre. Die gute Stimmung der maskierten Besucher konnte man schon nach dem ersten Stückchen Torte lautstark vernehmen. Bei den Büttenreden ging es erst richtig zur Sache. Lioba Aufschneider fand schon für ihre Grußworte launische Reime und Markus Kempf lieferte die passende Gaudi-Musik. Kleine Ägypterinnen, unter Leitung von Katja Lang, zeigten ihr tänzerisches und akrobatisches Können, bis plötzlich...

  • Mönchberg
  • 26.02.20
  • 115× gelesen
Bürgermeister Thomas Zöller, Pfarrer Franz Leipold, Kirchenpfleger Werner Weis, stellvertretender Bürgermeister Eberhard Heider bei der Übergabe des symbolischen Schecks
3 Bilder

Zuschuss zur Renovierung der Wendelinuskapelle
Bürgermeister Zöller übergibt Zuschuss zur Renovierung der Kapelle

Bei strahlendem Sonnenschein ist besonders gut zu erkennen, wie erfolgreich die Renovierung der Außenfassade der Wendelinuskapelle gelungen ist. Sturm und Regen der letzten Tage haben die letzten Staubschichten abgespült, so dass das charakteristische Bild der Kapelle noch besser zur Wirkung kommt. Es sind die unterschiedlichen Größen und Farben der Sandsteine, unter mühsamer Handarbeit neu verfugt, die das Erscheinungsbild der Kapelle in der Mönchberger Flur prägen. Die Arbeiten an der...

  • Mönchberg
  • 15.02.20
  • 126× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.