Tod

Beiträge zum Thema Tod

Essen & Trinken
65 kreative Rezepte und viele kriminell-kulinarische Geschichten

Tatort: Küche!
Kochbuchtipp: Wer kocht, hat keine Zeit zu morden von Jörg Maurer

Im neuen Alpenkrimi »Den letzten Gang serviert der Tod« Hier geht's zum Buch! von Jörg Maurer passiert ein grausamer Mord unter Feinschmeckern. Darum muss Kommissar Jennerwein in der Welt der Küche ermitteln und wird dabei mit jeder Menge kulinarischen Entdeckungen konfrontiert: Von Tom Kha Gai über kartoffelgeschuppten Steinbutt und Stengeles Kimchi-Spätzle bis zur Mango-Tarte.  In den letzten Jahren ist es in Mode gekommen, dass die Rezepte in einem Kochbuch nicht mit "250 g Weizenmehl, 2...

  • Miltenberg
  • 20.10.20
  • 115× gelesen
Mann, Frau & Familie
Kommissar Jennerweins schillerndster Fall

Geschmackvoll stirbt's sich besser
Buchtipp: Den letzten Gang serviert der Tod

Noch durchzieht ein verführerisch aromatischer Duft die Restaurantküche des „Hubschmidt’s“ am Rande des idyllisch gelegenen Kurorts Hier geht's zum Kochbuch. Aber der Raum voller blitzender Töpfe, Tiegel und Messer ist ein Tatort. Kommissar Jennerwein findet schnell heraus, dass das Opfer Mitglied eines exklusiven Hobby-Kochclubs war, in dem sich höchst ehrbare Bürger regelmäßig in dem einsamen Gasthof trafen. Aber wem nützt der Tod des Feinschmeckers: dem Chefkoch, der nach dem zweiten Stern...

  • Miltenberg
  • 20.10.20
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mudau | Tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalzusammenstoß

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.10.2020 Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Polizei gegen 9.45 Uhr in der Steinbacher Straße in Mudau gerufen. Der 68-jährige Fahrer einer Audi-Limousine kam aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Milchlastwagen. Durch den Aufprall erlitt der 68-Jährige tödliche Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle. Der Fahrer des entgegenkommnden LKW blieb unverletzt. Der...

  • Mudau
  • 09.10.20
  • 456× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Masken-Kritiker verbreiten mit Falschmeldungen Angst und Schrecken auf Social Media

Pressebericht der Polizei Unterfranken vom 01.10.2020 Seit Dienstag verbreiten sich auf Social Media Falschmeldungen über den angeblichen Tod eines 6-jährigen Mädchens in Schweinfurt. In den Beiträgen wird behauptet, das Kind wäre aufgrund der Maskenpflicht gestorben. Ein derartiger Fall ist in ganz Unterfranken, insbesondere im Raum Schweinfurt nicht bekannt. Wir bitten diesen Falschmeldungen keinen Glauben zu schenken und ganz besonders diese Schreckensnachrichten nicht...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.10.20
  • 571× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Höchst | Unfall mit tödlichem Ausgang

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 29.09.2020 Am Montag (28.9.), gegen 07.30 Uhr, fuhr eine 84-jährige Autofahrerin aus dem Odenwaldkreis, den Nonnenweg in Richtung Frankfurter Straße entlang. Aus bislang unbekannten Gründen, kam die Fahrerin nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort mit einem geparkten silbernen Skoda zusammen. Durch den Aufprall wurde der Skoda auf ein weiteres, dort geparktes Auto, einen schwarzen Audi, geschoben. Die Fahrerin wurde hierbei zunächst mit...

  • Höchst i. Odw.
  • 29.09.20
  • 199× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.09.2020
Raum Alzenau | Fehler beim Einparken, Wildunfälle, Reifen plattgestochen

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 04.09.2020 Verkehrsunfälle Fehler beim Einparken Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall im Mühlweg entstand am Donnerstagabend ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr hatte ein 18-jähriger BMW-Fahrer einen abgestellten Opel beim Einparken beschädigt. Wildunfälle Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen gegen 07.15 Uhr lief einem 43-jährigen Mann zwischen Heinrichsthal und Edelbach ein Reh in...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.09.20
  • 206× gelesen
Mann, Frau & Familie
Bereits sechs ungewöhnliche Fälle hat Isabelle Bonnet bereits gelöst.

In Fragolin bahnt sich ein Drama an
Buchtipp: Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis

Isabelle Bonnet ermittelt wieder: Der siebte Provence-Krimi mit Wohlfühl-Atmosphäre von Bestseller-Autor Pierre Martin. Im beschaulichen Fragolin in der Provence kehrt nach dem dramatischen Tod von Bürgermeister Thierry langsam wieder der Alltag ein. Für »Madame le Commissaire« Isabelle Bonnet gibt es nichts zu tun, also dreht sie ihre morgendlichen Joggingrunden durch die Lavendelfelder, fährt zum Baden ans azurblaue Meer oder trifft sich mit Clodine auf einen Café au lait. Doch dann läuft...

  • Miltenberg
  • 25.08.20
  • 205× gelesen
Mann, Frau & Familie
Perfekte Mischung aus packendem Krimi und romantischer Liebesgeschichte

Perfekte Mischung aus packendem Krimi und romantischer Liebesgeschichte
Buchtipp: Fischland-Lügen

Ein neuer Fischland-Küsten-Krimi von Corinna Kastner. Auf dem Fischland brodelt es. Der skrupellose Immobilienhai Falk Clasen plant den Bau eines exklusiven Golfhotels – sehr zum Ärger der Fischländer. Als Clasens Sicherheitschef unter dubiosen Umständen verschwindet, wittern Ex-Polizist Kay Dietrich und Pensionswirtin Kassandra Voß eine Chance. Es gelingt ihnen, Kay in Clasens Sicherheitsabteilung einzuschleusen. Dort soll er nach belastendem Material suchen. Doch der ohnehin brisante Job...

  • Miltenberg
  • 24.08.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wertheim | Tote Fische in der Tauber

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 13.08.2020 Wertheim: Tote Fische in der Tauber Am Mittwoch stellten Angehörige des Angelsportvereins Wertheim, im Bereich der Unteren Leberklinge auf Höhe des Vereinsheims, im Los 1, tote Fische in der Tauber fest. Es handelte sich hauptsächlich um Rotaugen und Döbel, die zunächst auf dem Grund lagen und später an der Wasseroberfläche trieben. Unerklärlich war dies für den zweiten Vorsitzenden des ASV, da die Fische offensichtlich nicht...

  • Wertheim
  • 13.08.20
  • 244× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Absteinach | Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 13.08.2020 Am Mittwochnachmittag (12.08.) kam es gegen 16:30 Uhr auf der Hauptstraße im Ortsteil Unter-Absteinach zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 83-jähriger Autofahrer aus Absteinach, welcher aus Richtung Heiligenkreuzsteinach kam, prallte mit seinem VW Polo kurz nach der Einmündung zur Weinheimer Straße gegen eine dortige Verkehrsinsel und die dort aufgestellten Verkehrszeichen. Durch den Aufprall wurde er schwerst verletzt...

  • Abtsteinach
  • 13.08.20
  • 239× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Leider | 46-Jähriger verstirbt bei Badeunfall in Main – Kriminalpolizei übernimmt Ermittlungen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 12.08.2020 - Bereich Untermain Aus noch ungeklärter Ursache ist ein 46-Jähriger am Mittwochnachmittag beim Schwimmen im Main plötzlich untergegangen. Rettungskräfte konnten den Mann nur noch leblos aus dem Wasser bergen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die weiteren Ermittlungen. Gegen 15:30 Uhr verständigten mehrere Zeugen am Mittwochnachmittag die Leitstelle von Rettungsdienst und Feuerwehr und teilten mit, dass eine männliche Person beim...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.08.20
  • 521× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Reichelsheim | Tödlicher Verkehrsunfall

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 27.07.2020 Reichelsheim/Hutzwiese Am 27.07.2020 kam es gegen 17:30 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall auf der B47 zwischen Michelstadt/Rehbach und Reichelsheim/Ober-Gersprenz. Ein 49 jähriger Mann aus Mutterstadt fuhr mit seinem Kraftrad von Rehbach in Richtung Ober-Gersprenz. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug ins Schleudern. Überfuhr die Gegenfahrbahn und stürzte die angrenzende Böschung herab. Der Kraftfahrer erlag noch an der...

  • Reichelsheim (Odenwald)
  • 28.07.20
  • 332× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 03.07.2020
Raum Lohr a. Main | Toter Hund im Restmüll entsorgt, Betrunkener Radfahrer

Pressebericht PI Lohr a. Main v. 03.07.2020 Lohr a. Main, Lkrs. Main-Spessart Toter Hund in Restmüll entsorgt Seinen toten Hund hatte ein 55jähriger Mann aus Lohr einfach in seine Restmülltonne geworfen. Dies wurde beobachtet und die Polizei informiert. In der Tonne konnte in blaue Müllsäcke gewickelt der bereits verwesende Tierkörper festgestellt werden. Der ehemalige Halter des Hundes war schnell ermittelt. Gegen ihn wird Anzeige nach dem Tierkörperbeseitigungsgesetz erstattet....

  • Main-Spessart
  • 03.07.20
  • 133× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Waldbrunn-Schollbrunn | Tödlicher Verkehrsunfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.06.2020 Am Dienstag, gegen 21.00 Uhr, fuhr ein 56-Jähriger mit seinem Renault Twingo auf der K 3929 von Schöllbrunn in Richtung Weisbach. An der Bushaltestelle "Mühle" kam das Fahrzeug aus unbekannter Ursache in einer Senke nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal auf einen Baum. Bei dem Unfall wurde der Fahrer, der sich allein im Auto befand, so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der entstandene...

  • Waldbrunn
  • 17.06.20
  • 708× gelesen
Mann, Frau & Familie

Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 30

Fressen und gefressen werden ist laut Geschichte in auf Erden. Das Virus frisst die Menschheit auf und korrigiert den Erdenlauf. Mutter Erde schüttelt sich und eliminiert vielleicht auch dich? Da gibt es Fragen über Fragen, die wir kaum zu stellen wagen. Trifft es tendenziell das schwächste Glied? Ist es das, was man vermied? Kann man manches nicht vermeiden? Müssen alle deshalb leiden? Was ist falsch und was ist richtig? Sind chronisch Kranke einfach nichtig? Ist es Würde für die...

  • Schefflenz
  • 21.04.20
  • 190× gelesen
  • 1
Gesundheit & WellnessAnzeige

Corona Ingwer und Vitamin C
Corona hält die Welt weiterhin in Atem

Denken Sie bitte bei der derzeitigen Corona-Sache daran: Die beste Abwehr haben Sie in Ihrem Körper, Ihr eigenes Immunsystem. Die „Dinge“, die derzeit passieren, inklusive der Ausgangsbeschränkungen, sind auf den zweiten Blick nur schwer zusammenzubringen. Deshalb rate ich Ihnen vor allem zu Besinnlichkeit, Achtsamkeit und Ruhe. Das wird vielen Menschen nicht leichtfallen, aber jetzt ist die Zeit dafür. Auf der physiologischen Ebene rate ich dazu, auf seinen Körper acht zu geben. Dies...

  • Leidersbach
  • 31.03.20
  • 1.633× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Rentner von Regionalbahn erfasst und verstorben

Pressebericht des PP Unterfranken vom 21.02.2020 - Bereich Bayer. Untermain WEILBACH, LKR. MILTENBERG. Ein 79-Jähriger ist am Donnerstagabend bei Weilbach von einer Regionalbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Die Kripo Aschaffenburg geht von einem Unfallgeschehen aus und führt die Ermittlungen. Gegen 19.50 Uhr meldete eine Zeugin den Rentner, der in einem Pflegeheim lebt, als vermisst. Die Polizei leitete unverzüglich eine Fahndung nach dem 79-Jährigen ein, als gegen 20.10 Uhr die...

  • Weilbach
  • 21.02.20
  • 1.294× gelesen
Mann, Frau & Familie
Auch in diesem 5. Band ist Spannung garantiert!

Sie war immer ein Opfer - wirklich immer?
Buchtipp: Pechmaries Rache

Auf dem Hellberger Hof regiert der Hass: Alle Familienmitglieder sind bis aufs Blut zerstritten - spätestens seit die dreijährige Angelina im Bach ertrunken ist, weil ihre Großmutter nicht richtig aufgepasst hat. Reporterin Ira Wittekind, die eigentlich mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt und einen Artikel über den Hof schreiben will, hat von Anfang an ein merkwürdiges Gefühl. Dann sterben zwei weitere Menschen. Und als Ira gemeinsam mit Kommissar Brück recherchiert, stellt sich...

  • Miltenberg
  • 18.12.19
  • 139× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
72-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.12.2019 Buchen: Bei Arbeiten an einem Schuppen verunglückte ein 72-jähriger Mann am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, in Eberstadt tödlich. Offenbar stürzte der Schuppen ein und begrub den Mann unter sich. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht nun herauszufinden, wie es zu dem Unglück kommen konnte. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über...

  • Buchen (Odenwald)
  • 17.12.19
  • 747× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Frontalzusammenstoß im Begegnungsverkehr

Pressebericht des PP Unterfranken vom 15.12.2019 ESCHAU, LKR. MILTENBERG. Am späten Sonntagvormittag stießen zwei Pkw auf einer Staatsstraße frontal im Begegnungsverkehr zusammen. Bei dem Unfall verlor eine Frau ihr Leben, ein Mann wurde schwer verletzt. Die Polizeiinspektion Obernburg übernahm die Ermittlungen zur Unfallursache. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Die Staatsstraße blieb bis zum Abschluss der Unfallaufnahme gesperrt. Gegen 11:30 Uhr befuhr eine 32-Jährige...

  • Eschau
  • 15.12.19
  • 1.020× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Die Stille meiner Worte
Ein Sommer im Gefühlschaos

Mit "Die Stille meiner Worte" habe ich nun mein erstes Buch von Ava Reed gelesen. Ich hatte davor wenig Ahnung von ihrer Art zu schreiben, wusste nur, dass sie sich im Young Adult-Bereich mittlerweile einen Namen gemacht hat. Worum geht's? Hannah hat ihre Schwester Izzy bei einem schweren Unglück verloren. Sie macht sich selbst Vorwürfe und spricht nicht mehr. Jedes Glück ist ihr genommen und die Erinnerungen an ihre Schwester schmerzen unerträglich. Ihre Eltern sind selbst sehr mit der...

  • Mönchberg
  • 14.11.19
  • 94× gelesen
Mann, Frau & Familie
Trauerverarbeitung auf liebevolle Art

Buchtipp: Abschied von meiner Oma

»Bei dir war alles möglich, was ich zu Hause nicht mal zu denken gewagt hätte«, so beginnt der Autor, Mitte dreißig, sein Buch über den Abschied von seiner Großmutter. Es ist ein inneres Gespräch mit der Frau, die wie kaum ein zweiter Mensch sein Leben prägte – eine Erfahrung, die viele junge Menschen heute im Blick auf ihre Großeltern teilen. Stephan Sigg erinnert die geteilten Momente. Er nimmt Abschied und hält bei aller Trauer dankbar all die Schätze fest, die seine Oma ihm ins Leben...

  • Miltenberg
  • 06.11.19
  • 229× gelesen
Jugend

Buchempfehlung: Scythe - Der Zorn der Gerechten
Eine großartige Idee fabelhaft weiterentwickelt

Im Englischen heißt der zweite Band der Scythe-Trilogie "Thunderhead" und das trifft gut zu. Denn in Der Zorn der Gerechten steht nicht mehr nur das Scythetum im Mittelpunkt, sondern der Thunderhead gewährt aufschlussreiche Einblicke in sein Verhalten. Natürlich geht es nach wie vor um Citra und Rowan... Pardon Scythe Anastasia und (Nicht-) Scythe Luzifer, die auf ihre jeweils eigene Art versuchen die Scythe der Neuen Ordnung zu bekämpfen. Auch wenn zum Ende von Band 1 die Neue Ordnung, also...

  • Mönchberg
  • 03.11.19
  • 72× gelesen
Mann, Frau & Familie
Dem Wanderer entkommt keiner...

Der neue Thriller von Luca D'Andrea
Buchtipp: Der Wanderer

Luca D'Andrea führt uns wieder an den Abgrund des Bösen. Ein Bergdorf schweigt und bringt dadurch die junge Sibylle in Lebensgefahr. In einem Brief ohne Absender findet Sibylle das Foto ihrer toten Mutter. Zwanzig Jahre ist es her, dass man die Leiche der »narrischen Erika«, die aus Tarotkarten die Zukunft las, an einem abgelegenen Bergsee gefunden hat. In Kreuzwirt waren sich alle einig: Selbstmord. Aber das Foto weckt Sibylles Zweifel. Was war damals wirklich geschehen? Zusammen mit dem...

  • Miltenberg
  • 24.10.19
  • 164× gelesen
Mann, Frau & Familie
Eine Reise ins Ungewisse....

Der dritte Band der Ulm-Trilogie
Buchtipp: Die Heilerin des Sultans

Ulm anno 1399: Eine Handelsreise führt den jungen Ulmer Falk von Katzenstein in den fernen Orient. Was wie ein harmloses Abenteuer beginnt, wird zu einem erbitterten Kampf auf Leben und Tod. Von seinem eigenen Onkel an Piraten verkauft, landet Falk als Sklave am Hofe des Sultans Bayezid I. Als jegliche Hoffnung auf Freiheit verloren scheint, trifft Falk auf die Heilerin des Sultans: die schöne Sapphira. Zwischen den beiden entflammt eine leidenschaftliche Liebe, auf die jedoch die Todesstrafe...

  • Miltenberg
  • 09.09.19
  • 127× gelesen
Mann, Frau & Familie
Hoch spannend!

Ein rumänisches Mädchen auf der Flucht
Buchtipp: Das Mädchen Jannie

Der absolute Thriller für Abende vor dem Kamin! Das rumänische Mädchen Jannie wird von ihrem Großvater an einen Zuhälter verkauft. Sie muss sich als Kinderbettlerin ihren Lebensunterhalt verdienen. Es gelingt ihr die Flucht und sie kann sich auf einem abgelegenen Hof verstecken. Sie kümmert sich liebevoll um die Mutter des Besitzers Dieter. In der Abgeschiedenheit versucht Dieter, sich als Schriftsteller zu etablieren. Unglaublich: Er möchte einen Thriller schreiben und die Dinge, die er...

  • Miltenberg
  • 02.09.19
  • 143× gelesen
Senioren
Sich mit dem eigenen Tod zu befassen ist nicht jedermanns Sache. Doch beim Thema „Selbstbestimmte Altersvorsorge“ empfiehlt es sich, Regelungen für den Notfall zu treffen.
5 Bilder

Selbstbestimmte Altersvorsorge
Es ist nie zu früh – aber plötzlich zu spät!

Sich mit dem eigenen Tod zu befassen ist nicht jedermanns Sache. „Ich bin noch jung, mich betrifft das alles erst später! Nur wenn man Kinder hat ist es notwendig, Regelungen für den Notfall zu treffen! Ich bin verheiratet, da ist doch alles automatisch geregelt! Mir passiert schon nichts! Das will ich schon so lange machen, weiß aber nicht recht wie!“ Diese Sätze hören Franziska Hofmann und ihr Kollege Konrad Schmitt von der Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige in Miltenberg...

  • Miltenberg
  • 12.08.19
  • 131× gelesen
  • 2
Mann, Frau & Familie
Neues von der Valerie Lane

Wiedersehen in der Valerie Lane - der romantischsten Straße der Welt!
Buchtipp: Die kleine Straße der großen Herzen

Der Abschlußband der Valerie-Lane-Reihe ist wie die vorherigen leicht und locker geschrieben. Die Beschreibung der unterschiedlichen Sichtweisen verwirrt etwas. Dass in einer romantischen Straße auch Trauer vorkommen darf, finde ich sehr gut. In den letzten drei Jahren ist viel passiert in der Valerie Lane. Die kleine Tochter von Laurie, der Besitzerin des Teeladens, hat ein Geschwisterchen bekommen, Chocolatière Keira hat sich getraut, und Orchid ist ihrer großen Liebe gefolgt. Doch auch wenn...

  • Miltenberg
  • 07.08.19
  • 128× gelesen
Mann, Frau & Familie
Tatort Canal du Midi

Monsieur Keller ermittlet
Buchtipp: Die Toten von Carcassonne

Konrad Keller, pensionierter Hauptkommissar aus Bayern, hat nach dem Tod seiner geliebten Frau Helga seinen Lebensmittelpunkt nach Frankreich verlegt. Dort ist er mit seinem Hausboot Bonheur auf den Flüssen und Kanälen unterwegs. Seine Fahrt über den Canal du Midi führt ihn ins südfranzösische Carcassonne mit seiner berühmten mittelalterlichen Festung. Doch seine entspannte Urlaubsstimmung wird jäh durch einen brutalen Mord gestört: Eine Mutter und ihre beiden halbwüchsigen Kinder wurden in...

  • Miltenberg
  • 24.07.19
  • 112× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.