Nächstenliebe

Beiträge zum Thema Nächstenliebe

Mann, Frau & Familie
Der Verein Nächstenliebe e.V. in Elsenfeld hilft um Kinderaugen wieder zum strahlen zu bringen.
16 Bilder

Verein Nächstenliebe e.V
Nächstenliebe kann so viel bewirken - Wir sagen DANKE!!

"Dank Ihrer großzügigen Spende um die wir, vom Verein Nächstenliebe, im Sommer - auch im Wochenblatt - gebeten hatten", so Rosemarie Koch, "ist nicht nur für eine Mutter mit drei Kinder in Rumänien, welche in einem total zerfallenen Haus wohnten, ein neues menschenwürdiges Zuhause geschaffen worden. Wir möchten Ihnen hier erläutern und zeigen, was aus Ihren Spenden entstanden ist": Die Mutter wohnte mit ihren Kindern in einem 9m²-Zimmer in einer Hausruine. Der Großvater lebte nebenan auf 3m²...

  • Miltenberg
  • 21.12.20
  • 123× gelesen
Kultur
Bildunterschrift: Das „Rosenwunder“ ist die wohl bekannteste Legende über Elisabeth. Sie verwirklichte konsequent den von ihr aufgestellten Kanon der sieben Werke der Barmherzigkeit. Foto Roland Schönmüller
3 Bilder

Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht …“
Namenstag der heiligen Elisabeth von Thüringen (1207 - 1231) am 19. November.

Wer war Elisabeth? Elisabeth, Tochter aus königlichem Haus, wurde mit 14 Jahren bereits verheiratet, mit 15 Jahren war sie Mutter, als sie 20 war, starb ihr Mann, Landgraf Ludwig von Thüringen. Nun geriet sie auch selbst in Not, musste die Wartburg verlassen und widmete sich fortan in Marburg den Armen, den Kranken und Verlassenen. Sie weihte ihr Leben Gott, dem Herrn, nach der Regel des Dritten Ordens des heiligen Franz von Assisi. Leben für die Armen Elisabeth von Thüringen war schon zu...

  • Miltenberg
  • 18.11.20
  • 261× gelesen
Gesundheit & Wellness
11 Bilder

Wir bauen ein Krankenhaus in Gambia
Update aus Jattaba - #wirbaueneinkrankenhaus

Mittlerweile stehen vom Krankenhaus in Jattaba schon die Grundmauern. Innerhalb von 4 Monaten kamen insgesamt knapp 20.000 €uro zusammen die gespendet wurden. Von diesem Geld wurden sowohl der Brunnen repariert (Hier geht es zum Artikel) als auch der Bau des Krankenhauses gestartet. Initiatorin Xenia Hügel und Schirmherrin Hana Nitsche freuen sich natürlich unglaublich über diese Summe. Insgesamt 100.000 €uro werden benötigt, um den Bau des Krankenhauses fertig zu stellen. Die Fortschritte...

  • Obernburg am Main
  • 09.10.20
  • 121× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness
Dr. Darbow bei der Arbeit
4 Bilder

Xenia Hügel wird Ehrenbürgerin in Jattaba in Gambia
„Wasser ist Luxus – das muss uns wieder bewusst werden“ - wie Xenia Hügel Ehrenbürgerin von Jattaba wurde

Xenia Hügel ist Autorin, Mutter und jetzt auch Ehrenbürgerin von Jattaba in Gamba. Bekannt ist die Amorbacherin eigentlich für ihr Projekt „Sounds of Hope Children Center“ in Uganda, wo sie mit unglaublich viel Engagement und noch mehr Herzblut Nicholas Mubeezi und seine Waisenkinder unterstützte. Den Artikel dazu finden Sie hier.  Zwischenzeitlich ist aus dem kleinen Projekt sehr viel mehr geworden. Die Versorgung und Unterbringung der Kinder ist gesichert, und auch die Frauen sind weiterhin...

  • Obernburg am Main
  • 09.10.20
  • 197× gelesen
  • 1
Vereine
Video 5 Bilder

Tätig werdende Nächstenliebe
Danke an alle Leser & Spender

Liebe Spender aus dem Landkreis Miltenberg, wir möchten uns im Namen der Gemeinde Jattaba in Gambia für ihre großzügigen Spenden (rund 4000 €) bedanken. Die Arbeiten am Krankenhaus in Jattaba sind im Gange.   Im Augenblick stehen wir bei rund 8500 €. Nur wenn wir alle zusammenhalten, wird unsere Mission in die Geschichte Gambias eingehen – Gesundheit für ALLE!  Die Menschen aus Jattaba können ihr Glück kaum fassen und sind uns allen unendlich dankbar – diese Nächstenliebe werden sie für immer...

  • Amorbach
  • 21.09.20
  • 110× gelesen
  • 1
Vereine
Die Essenspakete des Vereins Nächstenliebe kommen direkt zu den notleidenden Menschen.
4 Bilder

Verein Nächstenliebe hilft auch in der Corona-Krise
Vorsitzende Rosemarie Koch bittet um Spenden

Mit großem Weitblick hat es der von Rosemarie Koch in Elsenfeld geführte Verein »Nächstenliebe« geschafft, das Lager mit Sachspenden noch vor Beginn der Corona-Krise zu leeren und alle Hilfsgüter nach Rumänien zu bringen, dort wo die Not groß ist. Bedacht wurden die die Waisenhäuser und die armen Menschen in Satu Nou. Rund 50 Kartons mit Kleidung, Bettwäsche, Wolldecken, Kinderkleidern, haltbaren Lebensmitteln und Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderung kamen direkt vor Ort. Weiterhin wurden...

  • Elsenfeld
  • 16.05.20
  • 220× gelesen
  • 1
Vereine
Hilfe für eine Familie mit sieben Kindern in Rumänien.
6 Bilder

Verein Nächstenliebe hilft Menschen in den ärmsten Regionen der Welt
Uneigennützige Hilfe für Notleidende aus Elsenfeld

»So schnell war für uns wieder ein sehr arbeitsreiches Jahr zu Ende«, sagt Rosi Koch, Vorsitzende des Vereins Nächstenliebe in Elsenfeld. Es sei keine Woche vergangen, in der nicht täglich Pakete und Hilfsmittel für die Bedürftigen in den armen Regionen der Welt gepackt worden seien. Die Spender wüssten, dass alles dort ankomme, wo die Not groß sei. Die Dankbarkeit der Menschen sei spürbar, aus Briefen und Bildern. Unterstützung sei beispielsweise einem großen Krankenhaus in Mohacs (Ungarn)...

  • Elsenfeld
  • 17.12.19
  • 275× gelesen
Mann, Frau & Familie
Höflichkeit zahlt sich hier im wahrsten Sinne aus: Preistafel in einem Café.

Fastenvorsatz: mehr Rücksicht nehmen!

Heute beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Neben dem religiösen Aspekt ist für viele die Zeit bis Ostern als „Kur nach dem Fasching“ eine willkommene Gelegenheit, um Körper und Geist wiederzubeleben: mehr Sport, weniger Fernsehen, kein Nikotin, Alkohol oder Süßes. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Vorsatz für die nächsten 7 Wochen, der nicht nur dem eigenen Ich, sondern uns allen etwas bringt: Mehr Rücksicht! Von Rüpeln umgeben??? Neulich im Weihnachtskonzert: Zwei Damen mittleren Alters in der...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 151× gelesen
Vereine
5 Bilder

Angst ist ein schlechter Ratgeber

Mömlingen. Offen aufeinander zugehen, sich bewusst wahrnehmen und miteinander ins Gespräch kommen. Das sind wichtige Erkenntnisse aus dem Gesprächsabend des Pfarrgemeinderates und der Domschule Würzburg zum Thema „Flüchtlinge und Asylbewerber bei uns, eine Herausforderung für die christliche Nächstenliebe“. Pastoralreferent Benjamin Riebel zeigte aufgrund von Aussagen aus dem Alten und Neuen Testament auf, dass die Bibel voll mit Fluchtgeschichten ist, angefangen von Abraham bis zur Heiligen...

  • Mömlingen
  • 04.03.16
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.