Motorradfahrer beim Rückwärtsfahren übersehen!

Pressebericht der PI Miltenberg für den 26.05.2016

Am 25.05.2016, gegen 14:00 Uhr, rangierte in Eichenbühl, auf Höhe der Hauptstraße 135, der Fahrer eines Paketdienstes mit seinem Kleintransporter rückwärts, da er an der Lieferadresse vorbeigefahren war. Hierbei übersah er den, verkehrsbedingt hinter seinem Transporter angehaltenen Kradfahrer, und stieß bei langsamer Fahrt gegen dessen Krad. Der Kradfahrer fiel aufgrund des Anstoßes um und das Krad wurde hierdurch beschädigt. Verletzungen wurden vom Kradfahrer keine geltend gemacht. Der Sachschaden am Krad beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.