Umgestürzter Baum verursacht Unfall – Fahrer glimpflich davongekommen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 24.02.2017

Eichenbühl. Am Donnerstag, kurz nach 22.00 Uhr, fuhr ein Golffahrer auf der Staatsstraße 507 von Eichenbühl in Richtung Umpfenbach. Zu spät erkannte der Fahrer einen quer über der Fahrbahn liegenden Baum und kollidierte mit diesem. Dabei hatte der Fahrer noch sehr großes Glück, denn ein Ast bohrte sich durch die Windschutzscheibe ins Armaturenbrett. Durch die Freiwillige Feuerwehr Eichenbühl wurde der durch den Sturm entwurzelte Baum entfernt. Vorsorglich hinzugezogene Rettungssanitäter mussten erfreulicherweise nicht eingreifen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen