100 neue Kinder- und Jugendbücher für die Gemeindebücherei Eichenbühl

Eine Spende und eine finanzielle Förderung des Landes Bayern trugen dazu bei, dass die Gemeindebücherei 100 neue Kinder- und Jugendbücher im Wert von 1500 € anschaffen konnte. Alle Bücher sind im Antolin-Leseförderprogramm zu finden. Das Programm wird intensiv von der Erftalgrundschule in Eichenbühl genutzt. Den fleißigsten Lesern musste das eine oder andere Buch schon vorreserviert werden, so groß ist die Begeisterung für den neuen Lesestoff. Das Team der Bücherei Eichenbühl bedankt sich herzlichst bei Frau Ramona Winkler und allen Mitarbeitern des Bauhofes Eichenbühl, die maßgeblich für die Organisation und Durchführung des Weihnachtsmarktes 2016 verantwortlich zeichneten und dessen Erlös der Gemeindebücherei Eichenbühl zur Verfügung gestellt hatten. Nun dürften die Kinder und Jugenliche wieder für einige Zeit genügend neuen Lesestoff finden.

Autor:

Sylvia Neuberger aus Eichenbühl

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen