Polizeibericht
Erbach | Starkstromkabel aus Einfamilienhaus gestohlen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 08.02.2021

Zum wiederholten Mal haben Diebe zwischen Freitagnachmittag (5.2.) und Montagmorgen (8.2.) aus dem Neubaugebiet in der Schmidt-Linker-Straße Starkstromkabel im Wert von etwa 400 Euro gestohlen. Das Kabel lag in einem im Bau befindlichen Einfamilienhaus. Die letzte angezeigte Tat war Anfang Februar (wir haben berichtet). Die Ermittlungen zu dem Diebstahl führt die Kriminalpolizei (K 21/ 22) weiter. Hinweise werden unter der Rufnummer 06062 / 953-0 erbeten.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen