Polizeibericht
Junge Liebe kann schmerzhaft sein

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 19. Oktober 2019

Junge Liebe kann schmerzhaft sein

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Das man nicht unbedingt mit dem Kopf benutzt, wenn man verliebt ist, ist ein allgemeines Phänomen. Am Freitagabend, gegen 20:00 Uhr, hatte ein 14jähriger wegen seiner Gefühle diesen zwar eingesetzt, aber eben nicht zum Denken. Er und sein ebenfalls 14jähriger Konkurrent sind eigentlich Freunde, aber sie interessieren sich leider für das gleiche Mädchen. Die Angebetete hingegen interessiert sich mehr für den Freund, weshalb dem jungen Romeo, am besagten Abend, die Gefühle durchgingen und ihn dazu veranlassten seinen Kopf zu benutzen. Um es seinen Freund / Konkurrenten für diesen unerträglichen Umstand heimzuzahlen, verpasste der 14jährige ihm nämlich eine „Kopfnuss“. Dem Freund brachen dadurch zwei Zähne zur Hälfte ab. Aber auch der Verschmähte zog sich durch diese unbedachte Handlung eine Verletzung an der Stirn seines zweckentfremdeten Kopfes zu. Neben Herzschmerz und vermutlich Kopfschmerzen erwartet den jungen Mann nun zusätzlich ein schmerzhaftes Verfahren wegen Körperverletzung.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.