NeueMITTE Landkreis Miltenberg e.V.
Neue MITTE mit Lösungen zum Wasserstoff

Bei einer Online-Fraktionssitzung der Neue MITTE Landkreis Miltenberg e.V. beriet die Fraktion unter Anderem über die Zukunft des Wasserstoffs. Es gibt viele Ansätze.
Kreisrat Rudi Schuck führte in der Vergangenheit sehr viele Gespräche mit Forschern zu diesem Thema und erklärt bereits jetzt die geeigneten Lösungsmöglichkeiten für unseren Landkreis, um eine wesentlich bessere Rentabilität zu erreichen.
Auf der Basis von Produkten der Photosynthese lässt sich Wasserstoff herstellen. Die Photosynthese wandelt mithilfe von Sonnenstrahlen und Chlorophyll als Katalysator, Kohlendioxid und Wasser aus der Luft in Kohlehydrate um. Dieser Biomasse wird dann in einem mehrere Schritte umfassenden Prozess der Wasserstoff entzogen, der ursprünglich aus dem Wasser der Luft stammt. Diese Biomasse können z.B. Holz, Gräser aller Art und auch Pferdemist sein, so Kreisrat Björn Bartels. Generell können somit alle biogenen Reststoffe zur Wasserstoffgenerierung beitragen.
Der stellvertretene Landrat Günther Oettinger freut sich, dass hierbei auch die Klärschlämme aus den Kläranlagen eine sehr gute Verwendung finden.
Mit Hilfe von Pyrolyse kann dann bei hohem Druck und 850 Grad Celsius im ersten Schritt Synthesegas, also Kohlenmonoxid und Wasserstoff erzeugt werden. Dieses Kohlenmonoxid reagiert mit Wasserdampf unter Neubildung von Wasserstoff und Kohlendioxid.
Mit diesem echten Bio-Wasserstoff betreiben wir Fahrzeuge und auch Züge. Kreisrätin Ulrike Oettinger bestätigt, dass im Landkreis auch einige Firmen existieren, die in ihren Arbeitsprozessen Wasserstoff benötigen.
„Wasserstoff wird in naher Zukunft wahrscheinlich auch aus Sonnenenergie produziert und aus sonnenreichen Ländern importiert werden, aber wir sollten den Wasserstoff in unserer Region herstellen, da die Energiebilanz wesentlich besser ist und zudem Arbeitsplätze bei uns schafft“, bemerkt Kreisrat Dr. Florian Herrmann.
Auch für die Verwertung unserer „braunen Biotonne“ im Landkreis Miltenberg könnte dies eine zukünftige Alternative sein, kommentiert Kreisrat Matthias Ullmer.

Autor:

Pia Klug aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Duale Studenten für Gesundheitsmanagement/Fitnessökonomie, Auszubildende für Sport- und Fitnesskaufmann (m/w/d) | Kieser Training, Klingenberg

Wir suchen Sie als Duale Studenten für Gesundheitsmanagement/Fitnessökonomie (w/m/d)Auszubildende für Sport- und Fitnesskaufmann (w/m/d)Kommen Sie in unser hochmotiviertes Team und begleiten Sie aktive Menschen dabei, jung und belastbar zu bleiben. Wir sind seit vielen Jahren der Dienstleister für Gesundheit und Lebensqualität. Wenn Sie Lust auf diese neue Herausforderung haben, Wissen über Training mitbringen oder bereit sind, sich dieses anzueignen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Die...

WirtschaftAnzeige
Video 28 Bilder

Büro
BÜGRO in Großheubach - Ihr Partner für Büromöbel & Bürotechnik

BÜGRO – Wer sind wir? Wir sind eines der ältesten Unternehmen der Büroeinrichtungs-Branche am bayrischen Untermain. Seit 1965 planen wir Büros für Privatleute, Kommunen, Pfarrämter sowie Projekte für kleine und große Unternehmen. In dieser Zeit haben wir unser Knowhow stetig erweitert um unseren Kunden immer den bestmöglichen Service anbieten zu können. Neben computergestützter Visualisierung der Einrichtungsplanung können Sie natürlich auch in unserer Ausstellung die Büromöbel anschauen und...

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

Natur & TiereAnzeige

Vielfalt aus einer Hand
Hausmeisterservice oder Gartenpflege? Alles kein Problem!

Wir sind ein flexibles Dienstleistungs- und Handwerksunternehmen und durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot in der Lage, den verschiedenen Anforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben einem Hausmeisterservice, zu dem u. a. die Kontrolle, Pflege, Wartung und Instandhaltung Ihrer Immobilie gehört sowie auch Kehrdienste, Streicharbeiten, generell Renovierungsarbeiten und Winterdienst, bieten wir zudem allgemeine -Garten- und Landschaftspflege an. Ob es um Ihren...

Bauen & WohnenAnzeige
18 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS 8.990 € statt 12.061 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte F17 Feel 96P Lacklaminat, Platingrau softmatt und 244 Melaminharz Zement Anthrazit Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Examinierte Pflegefachkraft, Pflegefachhelfer, Aushilfe, Betreuungskraft, Präsenzkraft Haushaltsführung (m/w/d) | Pflegeheim im St. Elisabethenstift GmbH, Großheubach

Warum arbeiten Sie eigentlich nicht bei uns? Wir suchen für unseren ambulanten Dienst: Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) als Aushilfe 450 € oder in Teilzeit 20-35 Std/WPflegefachhelfer (m/w/d) mit 1-jähriger Ausbildung oder medizinische Fachangestellte (m/w/d) als Aushilfe (m/w/d) 450 € / in Teilzeit 15-25 Std/W oder für unser Pflegeheim in Großheubach: Pflegefachkraft (m/w/d) in Teilzeit oder VollzeitPflegehelfer (m/w/d) in Teilzeit mit 20-30 Std/WWorauf können Sie sich freuen… flexible,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.