Die Klasse 10b des HSG im Wald unterwegs
Raus aus der Schule, rein in den Wald!

Die Klasse 10b des HSG während ihrer Pilzexkursion
  • Die Klasse 10b des HSG während ihrer Pilzexkursion
  • Foto: Anja Ühlein
  • hochgeladen von Dirk Simon

Motiviert, interessiert und pilzorientiert brachen wir, die Klasse 10b, am 07.11.2019 in den Erlenbacher Wald auf. Begleitet von Herrn Kramb und Frau Ühlein verließen wir die giftigen Dämpfe des Chemiesaals und gingen an die frische Luft zu den giftigen Pilzen.
Vom Pantherpilz über den Speitäubling bis zum berühmten Knollenblätterpilz lernten wir alle Pilze kennen, die wir nicht essen sollten. Später fanden wir dann natürlich auch noch essbare Pilze, wie Pfifferlinge, Schwämmchen und einen Lackbläuling. Alle sehr lecker und nicht nur im Erlenbacher Wald, sondern auch in Krambs Pfanne zu finden. Schließlich fanden wir einen Bovist, der entgegen der Krambschen Erwartungen trotz Feuchtigkeit beim Drauftreten rauchte. Auf dem Rückweg fand ein Schüler seine verborgenen Talente und damit den letzten Steinpilz in diesem Jahr.
Ein wahres Prachtexemplar! So schön, dass Herr Kramb ihn direkt abschnitt und zerstückelte. Ende der vierten Stunde kehrten wir dann top informiert und durchgefroren in unsere heißgeliebte Schule zurück und genossen den restlichen Schultag.

Autor:

Dirk Simon aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.