Vortrag
Langes Leben im eigenen Zuhause auch mit körperlichen Einschränkungen

Die Caritas Sozialstation St. Johannes e.V., Erlenbach, lädt ein zu "Informationen aus der Praxis für die Praxis" , am Donnerstag, 08.10.2020 um 17 Uhr, in der Kinopassage Erlenbach, Bahnstr. 37, Erlenbach.

Referenten sind Dr. Norbert Specht-Leible, Arzt für Altersmedizin, Bethanien Krankenhaus Heidelberg, Franziska Hofmann und Antonia Marquart, Beratungsstelle für Senioren und pflegende Angehörige und Gerhard Schuhmacher, 1. Vorsitzender, Caritas Sozialstation St. Johannes e.V.

Nachlassende körperliche Kräfte oder Demenz – führen zu Hilflosigkeit und schränken die Selbstbestimmung ein.

• Was bedeutet das?
• Wie kann man mit präventiven Maßnahmen vorbeugen?
• Wie kann ein eigenständiges Leben unterstützt werden?
- durch unterstützende Systeme, z.B. Sturzerkennung
- durch Beratung und professioneller Hilfe

Im Anschluss an den Vortrag stehen die Referenten gerne für ein Gespräch zur Verfügung.
Es besteht ein entsprechendes Schutz- und Hygienekonzept für die Veranstaltung.

Weitere Informationen:
Caritas Sozialstation St. Johannes e.V., Barbarossastr. 5, 63906 Erlenbach, 
Tel. 09372/ 134134, www.sozialstation-erlenbach.de, info@sozialstation-erlenbach.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen