Ohne Krimi geht die Mimi...- Buchvorstellung beim Verein Frauen für Frauen

Muntere Unterhaltung beim Mittwochsfrühstück des Vereins Frauen für Frauen.
7Bilder
  • Muntere Unterhaltung beim Mittwochsfrühstück des Vereins Frauen für Frauen.
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Das Mittwochsfrühstück des Vereins »Frauen für Frauen« am 26. Oktober im Erlenbacher Jugendhaus war wiederum sehr gut besucht und zeichnete sich durch angeregte Gespräche aus. Vorsitzende Nilüfer Aktürk hatte diesmal wieder Gäste eingeladen. Zum zweiten Mal war die Journalistin, Autorin und Verlegerin Ruth Weitz zum Mittwochsfrühstück gekommen. Sie hatte ihre Tochter Miriam mitgebracht, die als freie Redakteurin für den News-Verlag (u.a. Wochenblatt, Das aktuelle Schaufenster) arbeitet und Fotos machte. Ruth Weitz erzählte über ihr neues Buch, den Provinzkrimi »Saure Äpfel« und berichtete, dass der Roman fünf Jahre lang in der Schublade schlummerte, bevor sie ihn vollendet hat. Seit Oktober 2016 ist er in allen Buchhandlungen zu erhalten. Die Geschichte spielt in Obernburg, wo alles mit einem Mord in der Apfelplantage »Amerika« beginnt und sich mit Handlungssträngen in die Wetterau, den Vogelsberg und ins Schwälmer Land fortsetzt.
»Wenn ich Berichte für die Zeitung schreibe, muss ich mich an Vorgaben orientieren, beim Bücherschreiben kann ich mich dann austoben!«, sagte die Autorin.
Mehr über den Verein Frauen für Frauen im Internet unter fff-erlenbach.de/
Mehr zum Krimi »Saure Äpfel« mit Leseprobe

unter www.ruthweitz.com

Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen