Polizeibericht
Großheubach | Unfall im Begegnungsverkehr – Verursacher flüchtet

Pressebericht der PI Miltenberg vom 13.11.2020

Am Donnerstag, gegen 09:40 Uhr, befuhr der Fahrer eines Lkws die Staatsstraße 2441 von Großheubach kommend in Richtung Röllbach. Vermutlich aufgrund eines Moments der Unachtsamkeit geriet er zu weit auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden Traktor, wobei an beiden Fahrzeugen jeweils der linke Außenspiegel beschädigt wurde. Anstatt anzuhalten, fuhr der Lkw-Fahrer weiter und konnte schließlich zwischen Röllbach und Mönchberg von einem Angehörigen des Geschädigten gestoppt werden. Gegen den Verursacher wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Er hinterließ einen Sachschaden am Traktor-Außenspiegel in Höhe von 300 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen