„Massenunfall“ bei Großostheim

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 10.06.2016

Niedernberg. Ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ist außerhalb der Autobahn eher die Ausnahme, fand jedoch am Donnerstagspätnachmittag zwischen Großostheim und Niedernberg auf der Kreisstraße MIL 22 statt. Hier waren gegen 18 Uhr eine Hand voll Pkws in Richtung B 469 unterwegs, als der erste in der Reihe, ein Mitsubishi abbremste, um nach link in den gemarkungsmäßig zu Niedernberg gehörenden Marienhof ein zu biegen. Der dahinter fahrende 21jährige Ford-Lenker bemerkte dies offensichtlich zu spät und fuhr auf. Dass die beiden danach folgenden Suzuki- und BMW-Fahrer rechtzeitig anhielten, nutzte nur kurzzeitig etwas, der Letzte in der Reihe, ein 18jähriger VW-Fahrer prallte auf den vor ihm befindlichen Pkw und komplettierte das Gesamtschadensbild von über 9.000 Euro. Eine Beifahrerin im vorderen Fahrzeug erlitt dabei HWS-Verletzungen.
Die Niedernberger Feuerwehr unterstützte tatkräftig bei der Verkehrsregelung sowie der Reinigung der Straße.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.