Angetrunken unterwegs

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 26.07.16
Großwallstadt
Im Rahmen einer Standkontrolle am Ortseingang Großwallstadt haben Beamte der PI Obernburg am Montag Abend gegen 22.35 Uhr einen angetrunkenen Verkehrsteilnehmer aus dem Verkehr gezogen. Der VW-Fahrer aus Maintal hatte beim Weinberghüttenfest vermutlich einen Schoppen zuviel getrunken. Ein Test am Alcomaten ergab 0,6 Promille. Den Alkoholsünder erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro und 2 Punkte in Flensburg.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen