Über Fuß gefahren - Frau fährt weiter

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 20. Dezember 2015

Großwallstadt, Lkr. Miltenberg

Am Freitag fuhr eine Frau gegen elf Uhr mit ihrem Opel die Niedernberger Straße entlang. Aufgrund einer Straßenverengung fuhr die Dame einem Fußgänger über den Fuß und blieb zudem mit dem Außenspiegel an dessen Unterarm hängen. Da die Fahrzeugführerin weiter fuhr nahm der Geschädigte die Verfolgung auf und konnte die Dame kurze Zeit später zur Rede stellen. Anstatt ihre Personalien anzugeben und sich um den leicht verletzten Mann zu kümmern, setzte die Dame ihre Fahrt fort. Der Geschädigte konnte sich jedoch das Kennzeichen des Fahrzeugs merken, Ermittlungen müssen nun klären, wer die Unfallfahrerin war. Diese erwartet ein Anzeige wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort und einer Fahrlässigen Körperverletzung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen