Motorradfahrer schwer verletzt
Verkehrsunfall auf der B469 bei Großwallstadt am 21.06.2020

11Bilder

Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall auf der B469 bei Großwallstadt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Kurz nach 22 Uhr war ein in Richtung Seligenstadt fahrender Sprinter in Höhe von Großwallstadt auf ein Motorrad aufgefahren und hatte dieses noch einige Meter vor sicher hergeschoben.
Bei dem Zusammenstoß hatte sich die Yamaha dermaßen in den Sprinter verteilt, dass die beiden Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen auseinandergezogen werden mussten, bevor sie abtransportiert werden konnten.
Durch die Feuerwehr Großwallstadt wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet, sowie die Fahrbahn gereinigt.
Die Bundesstraße in Richtung Seligenstadt musste bis kurz vor 23.45 komplett gesperrt werden.

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 22.06.20

Motorrad „aufgegabelt“
Großwallstadt, B 469

Am Sonntag Abend gegen 22.10 Uhr hat sich auf der B 469, Höhe Großwallstadt, auf der Richtungsfahrbahn Aschaffenburg, ein Motorradunfall ereignet.
Zur Unfallzeit hatte ein Obernburger mit seinem Krad einen Kleintransporter überholt und sich danach wieder auf dem rechten Fahrstreifen eingeordnet. Aus Unachtsamkeit fuhr der überholte Transporterfahrer auf das Motorrad auf. Durch die Wucht der Kollison wurde das Krad eingekeilt und von dem Transporter vor sich hergeschoben. Nach ca. 70 m stürzte der Harleyfahrer vom Krad auf die Fahrbahn. Der Transporter mit dem darin verkeilten Krad kam auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der gestürzte Kradfahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde ins Erlenbacher Klinikum verbracht.
Die beiden Fahrzeuge wurden von einem Abschleppdienst geborgen. Der angeerichtete Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen