DJK Kleinwallstadt lädt ein
6.Wällschter Pappbootrennen 2019

7Bilder

Auch in diesem Jahr veranstaltet die DJK Kleinwallstadt im Rahmen des Bootshausfestes, das vom 20. bis 22.Juli 2019 bereits zum 37. Mal in Folge stattfindet, ein Pappbootrennen. Beim Pappbootrennen bauen einzelne Jugendliche, Klassen, Gruppen oder Familien aus vorgegebenen Materialien ein Boot. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, solange man sich an die Regularien hält. Die einzelnen Boote werden zu Rennbeginn vorgestellt, zu Wasser gelassen und von einem oder mehreren Besatzungsmitgliedern auf einer Rennstrecke bewegt. Der gesamte Auftritt wird von einer Expertenjury nach verschiedenen Kriterien bewertet und entsprechende Preise verteilt. Inzwischen stellt das Pappbootrennen neben dem Drachenboot- und Kanadierrennen ein weiterer Höhepunkt des Bootshausfestes dar, der gerade bei Jugendlichen über alle Altersgruppen hinweg hohen Anklang findet. Da man für ein solches Projekt eine gewisse Vorlaufzeit benötigt, lädt die DJK Kleinwallstadt bereits heute interessierte Jugendliche und Gruppen zu diesem Event herzlich ein. Alle Informationen zu diesem Pappbootrennen findet man auf der Homepage der DJK Kleinwallstadt www.djk-kleinwallstadt.de. Hier findet man auch Bilder von den Wällschter Pappbootrennen der vergangenen Jahre seit 2014. Außerdem kann man beim Kreiskarnevalszug, der am Faschingsdienstag, 5.März 2019 ab 14:00 Uhr durch die Straßen von Kleinwallstadt zieht, eine Reihe von Pappbooten der letzten Jahre bewundern.
Text und Fotos: DJK Kleinwallstadt

Autor:

Ludwig Seuffert aus Kleinwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.