Erstmals seit drei Jahen eine Generalversammlung
DJK Kleinwallstadt kam gut durch die Pandemie und nimmt wieder Fahrt auf

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie war es endlich wieder möglich eine Präsenzveranstaltung durchzuführen. So konnte die DJK Kleinwallstadt erstmals nach 2019 wieder eine Generalversammlung durchführen.
Aus den Berichten des Vorsitzenden Ludwig Seuffert, der Abteilungsleiter Dr. Joachim Leeb (Tischtennis), Karl Kempf (Kanu), KD Bachmann(Ski) und Wolfgang Klüpfel (Ausdauersport) ging hervor, dass 2019 für die DJK noch mit vielen gesellschaftlichen Höhepunkten wie dem 37.Bootshausfest, einem Familienzeltlager, der DJK-Bergtour, der Teilnahme am Kleinwallstädter Budenzauber und mehreren Wanderungen endete. Der Sportbetrieb hatte in allen Bereichen großen Zuspruch und konnte uneingeschränkt stattfinden. Die DJK Kleinwallstadt wurde am Bezirkstag in Gemünden aufgrund seiner Aktivitäten noch zum Kanuverein des Jahres 2019 gekürt. Anders wurde es dann 2020, wobei der Start mit dem Lakefleischessen im Januar und der DJK-Skifreizeit vom 5.-8.März auf der Dresdner Hütte noch ganz normal verlief, bis am 16.März 2020 der große Lockdown kam. Der Sportbetrieb musste komplett eingestellt werden und gesellschaftliche Veranstaltungen waren nicht mehr möglich. Die Kommunikation innerhalb der Vorstandschaft fand ausschließlich mit Hilfe von Videokonferenzen statt. An dieser Situation änderte sich bis zum April 2022 kaum etwas. Kleineren Lockerungen folgten immer wieder strengere Vorsichtsmaßnahmen, was dazu führte, dass ein eingeschränkter Sportbetrieb immer mal wieder unter strengen Vorsichtsmaßnahmen aufgenommen werden konnte, aber dann auch wieder zurückgefahren werden musste. Im März 2022 Jahres konnte erstmals wieder eine DJK-Skifreizeit stattfinden. Hierzu mussten sich die 27 Teilnehmer strengen Regeln unterziehen. Sie wurde dann aufgrund der hervorragenden Wetter- und Schneebedingungen aber auch gleich wieder zu einem großen Highlight. Im Tischtennis wurden die Spielsaisons 2019/20, 2020/21 und 2021/22 jeweils abgebrochen bzw. unterbrochen, so dass sie kaum einen echten sportlichen Wert hatten. Abschließend wurde auf die Homepage verwiesen, wo man sich jederzeit und aktuell über die Aktionen in der DJK informieren kann. Hier jeder sehr einfach einen Newsletter abonnieren, der die wichtigsten Informationen wöchentlich ins eigene Email-Fach bringt.
Der Kassenbericht von Kassenwart Herbert Englert zeigte, dass die DKL Kleinwallstadt finanziell bisher gut durch die Coronazeit gekommen ist, da fehlenden Einnahmen auch geringere Ausgaben gegenüberstanden.
Bei den Neuwahlen gab es nur geringfügige Änderungen: Für Peter Blaschke, der als Schriftführer aufhörte, übernahm Evelyn Jülicher dieses Amt. Pascal Brunner wurde als Vertreter unseres Jugendbetreuerteams als Tischtennis-Jugendleiter in die Vorstandschaft gewählt. Er löst hierbei Oliver Erbacher ab, der als Beisitzer der Vorstandschaft erhalten bleibt. Neu wurde Patrick Grimm als Tischtennis-Sportwart in die Vorstandschaft gewählt.
In der Hoffnung, dass Corona keine größeren Einschränkungen mehr bringt, wurden folgende Termine bekannt gegeben: Bootshausfest (23.-25.Juli), DJK-Bergfreizeit (28.-31.Juli), DJK-Fahrradtour Bodensee-Königssee (19.-27.August) und in 2023 Lakefleischessen (28.Januar), DJK-Skifreizeit (9.-12.März). Weitere Termine sind in Planung.
Abschließend wurde die aktuell angestoßene DJK-Sponsoring-Aktion vorgestellt, deren Hauptziel es ist, den Kauf zweier Drachenboote mit Transportanhänger zu ermöglichen. Details hierzu bekommt man von der Vorstandschaft, Außerdem wurde ein DJK-Radtrikot entworfen, das in mehreren Modellen über die Homepage käuflich erworben werden kann.
DJK Kleinwallstadt

Autor:

Ludwig Seuffert aus Kleinwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.