Polizeibericht vom 15.05.2021
Raum Miltenberg | Ruhestörung führt zu Betäubungsmittelfunden, Verkehrsunfallfluchten

Pressebericht der PI Miltenberg vom 15.05.2021:

Ruhestörung führt zu Betäubungsmittelfunden
Kleinheubach -
am Samstag, kurz nach 00:00 Uhr wurde eine Ruhestörung in Kleinheubach bei der Polizei gemeldet. Die kurze Zeit später am Einsatzort eintreffende Streife konnte laute Musik aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses feststellen. Auf Klopfen öffnete der Mieter die Türe und bat die Beamten herein. Hierbei konnte durch die Beamten starker Marihuanageruch, sowie geringe Mengen Marihuana und Amfetamin auf einem Schreibtisch festgestellt werden. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt.
Ein mit in der Wohnung anwesender Freund des Mieters wollte im Rahmen der Kontrolle aus seiner ebenfalls in dem gleichen Haus befindlichen Wohnung seinen Personalausweis holen.
Auch in dieser Wohnung konnten anschließend durch die Beamten geringe Mengen Marihuana und Amfetamin fest- und sichergestellt werden.
Beide Männer erwarten nun Strafanzeigen wegen dem unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

Verkehrsunfallfluchten
Miltenberg -
In dem Zeitraum vom 13.05.2021, 08:00 Uhr - 14.05.2021, 12:00 Uhr parkte ein 26-jähriger Mann seinen 1er BMW in der Mainstraße in Miltenberg auf Höhe der Hausnummer 95.
Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden im Bereich der linken hinteren Fahrzeugseite fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 EUR.
Der Pkw wurde offensichtlich in dem o.g. Zeitraum durch ein unbekanntes Fahrzeug angefahren und beschädigt.

Bürgstadt - In dem Zeitraum vom 14.05.2021, 12:00 Uhr - 13:00 Uhr parkte ein 33-jähriger Mann sein Wohnmobil der Marke Fiat auf dem REWE-Parkplatz in Bürgstadt, Miltenberger Straße 25.
Als der Mann nach dem Einkauf an sein Wohnmobil zurückkehrte stellte er fest, dass die Heckstoßstange während des o.g. Zeitraumes durch ein unbekanntes Fahrzeug angefahren und beschädigt wurde. Der Schaden beläuft sich auf ca. 250 EUR.
Sachdienliche Hinweise zu den genannten Verkehrsunfallfluchten nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen