Betäubungsmittelfund

Beiträge zum Thema Betäubungsmittelfund

Blaulicht

Polizeibericht vom 12.09.2020
Raum Aschaffenburg | Fahrzeuge beschädigt, Diebstahl, Betäubungsmittel aufgefunden, 14-jähriger leicht verletzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 12.09.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet Ein 62-jähriger parkte seinen Pkw, Suzuki, am Freitag, gegen 16:55 Uhr, in einem Parkhaus in der Löherstraße. Als er gegen 19:20 Uhr, wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er Beschädigungen im Bereich der Stoßstange hinten rechts fest. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Der entstandene Sachschaden beläuft...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 12.09.20
  • 172× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Klingenberg /Elsenfeld | Betäubungsmittelbesitz

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Donnerstag, 3. September 2020 Verkehrsteilnehmer unter Betäubungsmitteleinfluss Klingenberg a.Main, Lkrs. Miltenberg Am 02.09.2020 wurde gegen 00:30 Uhr ein 19 jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Miltenberg mit seinem Fahrzeug einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurden beim ihm drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. In einem mitgeführten Rucksack wurde weiterhin eine Kleinmenge Marihuana...

  • Klingenberg a.Main
  • 03.09.20
  • 368× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mönchberg/Leidersbach | Betäubungsmittel sichergestellt

Pressebericht der PI Obernburg am 31.08.20 Betäubungsmittel sichergestellt; Mönchberg Am Sonntag, 30.08.20 wurde bei einer 14jährigen Schülerin eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Das Mädchen hielt sich mit weiteren Jugendlichen in der Nähe des Schwimmbades auf. Betäubungsmittel sichergestellt; Leidersbach Ebenfalls am Sonntag, 30.08.20 wurde bei einem 15-jährigen Schüler im Wingertweg eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt. Empfange die neuesten...

  • Mönchberg
  • 31.08.20
  • 274× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wörth/Obernburg | Betäubungsmittel aufgefunden, Fahrradfahrer rammt Metallpfosten und stürzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Sonntag, 30. August 2020 Geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden Wörth a.Main, Lkrs. Miltenberg Im Rahmen einer Personenkontrolle wurde bei einem 21 jährigen am 29.08. gegen 23:00 Uhr im Bereich des Wörther Friedhofs eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Den Besitzer erwartet eine Anzeige. Fahrradfahrer rammt Metallpfosten und stürzt Obernburg a.Main, Lkrs. Miltenberg Ein 50 jähriger Radfahrer, welcher in einer...

  • Wörth a.Main
  • 30.08.20
  • 323× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hösbach | Betäubungsmittel nach Deutschland eingeführt - 49-Jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Haft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach nahmen am Montagabend einen 49-Jährigen fest, dem vorgeworfen wird, rund 2.000 LSD-Trips nach Deutschland eingeführt zu haben. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Gegen 19:00 Uhr stoppten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach einen Pkw auf der A3 in Richtung Passau und unterzogen Fahrer und Fahrzeug einer...

  • Hösbach
  • 19.08.20
  • 135× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 08.08.2020
Raum Miltenberg | Verkehrsunfallflucht, Betäubungsmittelfund, Fahrradsturz, Motorradunfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 08.08.2020 Verkehrsunfallflucht in Breitendiel Miltenberg/Breiteldiel: Am 07.08.2020, gegen 03:00 Uhr, konnte ein Zeuge beobachten, wie ein offensichtlich ortsunkundiger Sattelzugführer mit seinem Fahrzeuggespann in der Nibelungenstraße rangierte. Beim Rückwärtsfahren stieß der unbekannte Fahrzeugführer mit seinem rechten Heck gegen eine Hausmauer. Hierdurch entstand an dem Anwesen Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Der Sattelzug, von welchem kein...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.08.20
  • 3.234× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 11.07.2020
Raum Miltenberg | Kennzeichendiebstahl, Betäubungsmittel sichergestellt

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 11.07.2020 Kennzeichendiebstahl in Bürgstadt In der Zeit zwischen dem 26.06.2020 und dem 10.07.2020, wurde in Bürgstadt, auf dem Wohnmobilstellplatz an der Staatsstaße 2310, das amtliche Kennzeichen eines dort abgestellten Wohnwagens durch eine unbekannte Person entwendet. Bei Anzeigenaufnahme durch die Polizei konnten keinerlei Täterhinweise erlangt werden. Der Beuteschaden wird auf ca. 50 Euro geschätzt. Betäubungsmittel bei Radfahrer...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.07.20
  • 456× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.