Polizeibericht
Raum Obernburg | Laptop gestohlen, Unfall mit sieben Verletzten, Vorfahrt missachtet, Beim Rückwärtsfahren Unfall verursacht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 2. Oktober 2021

Laptop gestohlen
Obernburg, Lkr. Miltenberg.
In der Zeit von Donnerstag auf Freitag wurde aus einem Pkw in der Pfalzstraße ein dienstlicher Laptop entwendet. Das Fahrzeug des Geschädigten wurde gegen 23:00 Uhr abgestellt. Am Freitag wurde das Fehlen des Laptops festgestellt. Wie der Täter an den Laptop gelangte ist unklar, da am Pkw keinerlei Aufbruchsspuren festgestellt werden konnten. Anwohner, die in der Nacht etwas Verdächtiges bemerkt haben, werden gebeten sich mit der Polizei Obernburg in Verbindung zu setzen.

Unfall mit sieben Verletzten
Elsenfeld, Lkr. Miltenberg.
Zu einem heftigen Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 14:00 Uhr auf der Staatsstraße 2441 zwischen Elsenfeld und Mönchberg. Ein 36-jähriger Fahrer eines BMW fuhr gerade in Richtung Mönchberg als von Streit kommend ein Kleinbus im Linienverkehr nach links in Richtung Eschau einbog. Der 56-jährige Busfahrer übersah den herannahenden BMW und nahm ihm die Vorfahrt. Der BMW krachte in Bus und wurde total beschädigt. Der Bus wurde durch den Aufprall abgewiesen und kam wenige Meter entfernt neben der Straße in der Böschung zum Stehen. Der Bus war zur Unfallzeit mit 9 Personen besetzt. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehren Eschau und Sommerau abgesichert. Diese übernahmen auch die Verkehrsregelung für die Dauer der Unfallaufnahme. Da bei der Erstmitteilung des Unfalls das Schadensausmaß nicht überschaubar war wurde zudem ein Großaufgebot an Rettungskräften des BRK entsandt. Diese kümmerten sich um die Versorgung der Beteiligten Personen. Insgesamt wurden bei dem Unfall sieben Personen verletzt. Fünf Personen konnten ohne weitere Behandlung entlassen werden, zwei Personen mussten zur weiteren Abklärung in die Heliosklinik Erlenbach verbracht werden. Die beiden total beschädigten Fahrzeuge mussten von Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150.000 Euro.

Vorfahrt missachtet
Sulzbach, Lkr. Miltenberg.
Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Freitag gegen 15:00 Uhr als ein 25-jähriger mit seinem
Pkw Mercedes von der Franz-Schüßler-Straße gerade aus in die Konrad-Adenauer-Straße fahren wollte. Hierzu musste er den Mühlweg queren. Er übersah dabei den vorfahrtberechtigten Pkw BMW eines 43-jährigen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Mercedes prallte nach dem Unfall zudem noch gegen ein Verkehrszeichen. Die Fahrzeuginsassen blieben alle unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückwärts aus Parkplatz gefahren und Unfall verursacht
Niedernberg, Lkr. Miltenberg.
Am Freitag gegen 15:00 Uhr wollte ein 47-jähriger mit seinem Opel aus einer Parkbucht im Nordring rückwärts in die Straße einfahren. Hierbei übersah er einen 69-jährigen Kia-Fahrer, der gerade den Nordring vom Stadtweg kommend in Richtung Großostheimer Straße befuhr. Der Opel fuhr mit dem Heck gegen die Beifahrerseite des Kia. Beide Fahrzeuge wurden hierdurch beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5.500 Euro. Den Fahrer des Opel erwartet nun eine Bußgeldanzeige, da er beim Rückwärtsfahren die erhöhte Sorgfaltspflicht missachtete.
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen