Polizeibericht
Raum Obernburg | Pkw aufgebrochen, Verkehrsunfall mit Schwerverletztem, Unfallflucht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Mainfür Samstag, 3. Oktober 2020
Pkw aufgebrochen
Erlenbach, Lkr. Miltenberg

Zwei Geldbörsen wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aus einem Pkw gestohlen. Ein Unbekannter hattein der Schillerstraßeeinen Opel aufgebrochen und aus dem Handschuhfach die Geldbeutel entwendet. An dem Pkw entstand ein geringer Sachschaden. Der Täter erbeutete eine beträchtliche Summe Bargeld.

Unfall mit nicht versichertem Fahrzeug
Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg

Gegen 23:30 Uhr kam es zwischen Kleinwallstadt und Sulzbach zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 41-jährige schwer verletzt wurde. Sie war von Kleinwallstadt kommend nach einer langgezogenen Linkskurve zunächst mit ihrem Audi nach rechts ins Bankett.Sie verlor anschließend die Kontrolle über das Fahrzeug und schleuderte nach links. Hier stieß sie mit dem Heck gegen einen Baum. Ersthelfer übernahmen zunächst die Betreuung der Frau bis zum Eintreffen der Rettungskräfte.Während der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Alkohol stand. Zudem wurde in ihrer Handtasche eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Aber damit nicht genug: Nach Recherchen stellte sich heraus, dass das Fahrzeug der 41-jährigen nicht mehr versichert war. Der Versicherungsschutz war im letzten Monat erloschen. Die Audi-Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das total beschädigte Fahrzeugwurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Hier entstand ein Schaden von ca. 2300 Euro. Neben Rettungsdienst und Polizei war die Freiwillige Feuerwehr Sulzbach zur Straßenreinigung vor Ort.

Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet
Großwallstadt, Lkr. Miltenberg

Am Donnerstag zwischen 07:00 Uhr und 18:00 Uhr stellte eine 24-jährige ihren Pkw im Grundtalring Höhe eines Einkaufsmarkts an der Straße ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte stellte sie einen Schaden an der Fahrerürefest.Es dürfte sich bei dem Verursacher um ein rotes Fahrzeug handeln. Am Pkw der geschädigten konnte roter Lackabrieb festgestellt werden.Die Polizei erhofft sich Hinweise von Zeugen, die hierzu eventuell Feststellungen gemacht haben.

Pkw zerkratzt
Wörth, Lkr. Miltenberg

Im Zeitraum vom Donnerstag auf Freitag wurde in der Kronbergstraße ein Audi zerkratzt. Hierbei wurde mit einem spitzen Gegenstand dierechte Seite von vorne bis hinten beschädigt. Hinweise zu einem Täter liegen bislang nicht vor. Der Schaden beträgt ca. 3500 Euro.Hinweise an die PI Obernburg unter Tel. 06022/629-0

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen