Polizeibericht vom 27.06.2020
Lohr a. Main | Einsatzreiche Nacht

Pressebericht der PI Lohr a.Main vom 27.06.2020

Mit 2,32 Promille hinter dem Steuer
Lohr a.Main / Lkr. Main-Spessart

Eine 50jährige Dame aus dem Main-Kinzig-Kreis fuhr am Freitagmittag mit ihrem Fahrzeug unter Alkoholeinfluss.
In der Jahnstraße wurde die Dame einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 2,32 Promille. Im Klinikum Main-Spessart wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein der Fahrzeugführerin wurde beschlagnahmt.

Einsatzreiche Nacht im Bereich Lohr a.Main
Streitigkeiten und handfeste Auseinandersetzungen
Lohr a.Main / Lkr. Main-Spessart

Am Freitagabend kam es in der Jahnstraße zunächst zu einer Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten.
Zwischen den beiden Parteien kam es zu Beleidigungen und einer handfesten Auseinandersetzung. Zudem soll einer der Verletzten mit einer Bierflasche geschlagen und hierdurch verletzt worden sein.
Ein 22jähriger begab sich mit diversen Schürfwunden, Prellungen und einer Verletzung an der Lippe zur Behandlung in das Klinikum Main-Spessart.
Ein weiterer Beteiligter wurde mit einer Kieferverletzung ins Uniklinikum Würzburg transportiert. Ein dritter Verletzter erlitt eine Schnittwunde am Daumen und Schwellungen.
Die beiden Haupttäter standen unter Alkoholeinfluss, einer der Täter hatte einen Atemalkoholwert von circa 1,7 Promille.
Der Grund der Auseinandersetzung ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Lohr a.Main / Lkr. Main-Spessart
Anschließend kam es am Freitagabend zu einem weiteren Einsatz in der Jahnstraße, am dortigen Skaterplatz.
Es wurde mitgeteilt, dass sich eine männliche Person mit einer ein Meter langen Eisenstange bewaffnet am Skaterplatz aufhalte.
Durch die eingesetzten Kräfte wurde der 33jährige Lohrer an der genannten Örtlichkeit angetroffen. Die benannte Eisenstange konnte weder im Nahbereich noch bei der Person aufgefunden werden.
Dem 33jährigen wurde daraufhin ein Platzverweis erteilt.

Lohr a.Main / Lkr. Main-Spessart
Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde eine Streitigkeit in der Hauptstraße gemeldet.
Hier kam es zwischen mehreren Beteiligten zu einer verbalen Streitigkeit. Durch die eingesetzten Beamten konnte der Streit geschlichtet und alle Beteiligten nach Hause geschickt werden.
Grund für die Aufregung war das Liebegeständnis einer 62jährigen Dame an einen 21jährigen, welcher diese Gefühle wohl nicht teilt.

Lohr a.Main / Lkr. Main-Spessart
Weiter kam es am Samstagmorgen zu einer weiteren handfesten Auseinandersetzung im Bereich der Bahnhofstraße.
Zwischen einem in Höchberg wohnenden und einem in Würzburg lebenden Mann kam es zu einem Streitgespräch. Grund des Streites waren wohl die unterschiedlichen Glaubensrichtungen der beiden Männer.
Der 20jährige packte seinen Kontrahenten am T-Shirt und zerriss dieses. Anschließend soll der 20jährige gegen den Kopf des 22jährigen geschlagen haben. Der 22jährige setzte sich zur Wehr und schlug seinem Angreifer ins Gesicht.
Der 20jährige soll bei der Auseinandersetzung ein Messer in der Hand gehabt haben. Dies konnte vor Ort jedoch nicht verifiziert werden und ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.
Der 20jährige wurde im Gesicht, im Bereich der Lippe verletzt. Der 22jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde zur weiteren Behandlung in das Klinikum Main-Spessart verbracht.
Die jungen Männer waren erheblich alkoholisiert. Beide erwartet u. a. eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen