Polizeibericht
Lohr a. Main/Gemünden | Fischereikontrolle, Lkw-Kontrolle

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 21.05.2021

Fischereikontrolle
Lohr a.Main, Lkr. Main-Spessart:
Am Donnerstagabend wurde im Rahmen einer Fischereikontrolle Anzeige gegen einen 63-Jährigen Mann aus dem Raum Bad Brückenau erstattet. Der Angler hälterte drei Fische in einem Setzkescher und ließ diese verenden. Aufgrund der unsachgemäßen Haltung erwartet den Mann nun eine Anzeige wegen Verstößen nach dem Tierschutzgesetz und dem Bayerischen Fischereigesetz.

Lkw-Kontrolle
Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart:
Bei durchgeführten Lkw-Kontrollen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag konnten Verstöße gegen das Fahrpersonalgesetz festgestellt werden.
Der 33-jährige Fahrer führte keinerlei Nachweise über seine Fahrten im gewerblichen Güterverkehr.
Dementsprechend erwarten den Fahrer, sowie den Halter, Anzeigen wegen Verstößen nach dem Fahrpersonalgesetz.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen