Polizeibericht
Marktheidenfeld/Trennfeld | Unfälle am Klosterberg, Sachbeschädigung durch Graffiti, Ladendiebin, Mountainbikediebstahl

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 09.06.2021

Unfälle am Klosterberg
Triefenstein, OT Trennfeld, Lkr. Main-Spessart

Ein geplatzter Reifen war die Ursache für einen Unfall am Dienstagabend am Klosterberg. Ein 33-Jähriger aus dem benachbarten Baden-Württemberg befuhr mit seinem Pkw Toyota in Richtung Lengfurt, als ihm im Kurvenbereich ein Reifen platzte und er deshalb von der Fahrbahn abkam und in einem Getreidefeld landete. Da der Wagen ca. drei Meter unterhalb der eigentlichen Fahrbahn zum Stehen kam, musste er mit einem Kran geborgen werden. Der Schaden wird auf etwa 4000 Euro beziffert.

Bereits am Nachmittag war es zu einem Unfall mit Personenschaden gekommen. Ein 17-Jähriger fuhr mit seinem Kleinkraftrad ebenfalls in Richtung Lengfurt, als er im Kurvenbereich bei Nässe infolge nicht angepasster Geschwindigkeit stürzte und neben der Fahrbahn zum Liegen kam. Der Jugendliche erlitt Verletzungen am rechten Arm, die vor Ort durch die Besatzung eines Rettungswagens vorsorgt wurden. Er konnte sich anschließend noch um sein Gefährt kümmern, an dem ein Schaden von etwa 1000 Euro entstand.

Sachbeschädigung durch Graffiti
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Der Eigentümer eines Mehrfamilienhauses am Mainkai meldete am Nachmittag eine Sachbeschädigung. Ein bislang Unbekannter hatte die Außenfassade des Wohnhauses in der Zeit von Samstag bis Dienstag mit schwarzer Farbe besprüht. Die Polizei Marktheidenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen.

Jugendliche Ladendiebin
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Eine 17-jährige aus dem Landkreis wurde in den Nachmittagsstunden beim Ladendiebstahl in einem Drogerie-Markt in der Innenstadt erwischt. Sie zahlte zunächst einige Artikel an der Kasse und verließ daraufhin den Laden. Dabei schlug die elektronische Warensicherung an. Nach Befragen durch das Personal gab sie freiwillig drei entwendete Kosmetikartikel heraus. Den verständigten Polizeibeamten versicherte sie zunächst, keine sonstigen Waren aus dem Geschäft mehr bei sich zu haben. Bei einer Durchsuchung in den Räumen der Polizei kamen dann doch noch vier weitere gestohlene Kosmetika zum Vorschein. Die Jugendliche wurde nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung ihrer Mutter übergeben. Vom Geschäft wurde ihr für die Dauer von 2 Jahren ein Hausverbot erteilt.

Mountainbike entwendet
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Der Diebstahl eines Fahrrades von einem Anwesen am Äußeren Ring wurde der Polizei am Dienstagmorgen mitgeteilt. Das weiße Mountainbike der Marke Yazoo war mit einem Schloss gesichert. Es stand am Montagnachmittag noch vor dem Wohnhaus.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen