Polizeibericht
Nach Freundschaftsspiel Gegner geschlagen

Pressebericht der PI Obernburg für 29.07.2019

Mömlingen: Ein unschönes Nachspiel hat es nach dem Freundschaftsspiel zwischen dem TSV Neustadt und dem FC Victoria Mömlingen gegeben.Die beiden Mannschaften hatten am späten Sonntag Nachmittag in Hainstadt ein Vorbereitungsspiel absolviert.

Hier kam es kurz vor Spielende zu einer roten Karte gegen einen Spieler des TSV Neustadt.
Dieser konnte den Spielausschluss scheinbar nicht verkraften und lauerte mit einigen seiner Landsleute den Mömlinger Spielern an der Umkleide auf, um die auf dem Platz begonnene Auseinandersetzung außerhalb des Rasens fortzusetzen.
Nachdem die Mömlinger Spieler dies bemerkten, begaben sie sich geschlossen zu ihren Fahrzeugen und fuhren sofort nach Mömlingen. Hier kam es dann gegen 20.15 Uhr zu einem Angriff von drei jungen Männern gegen zwei Mömlinger. Die jungen Männer aus Höchst waren den beiden Spielern bis nach Hause mit ihrem Pkw gefolgt und verpassten den beiden Mömlingern Kopfstöße und Faustschläge direkt ins Gesicht, so dass diese mit Nasenbeinbrüchen und stark blutenden Verletzungen im Gesicht in eine Klinik verbracht werden mussten.
Nachdem die drei Schläger den Spielern ihre Abreibung verpasst hatten, flüchteten sie mit dem Pkw des Hainstädter Spielers, der zuvor Rot gesehen hatte. Die Polizeiinspektion Obernburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Von den drei Schlägern sind bisher zwei bekannt, der dritte dürfte anhand gefertigter Aufnahmen der aufgeheizten Situation nach dem Spiel in Hainstadt zu ermitteln sein.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.