Vertrauen erschlichen - Rentner bestohlen

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 19.02.2016

Mömlingen, Lkr. Miltenberg
Mit der vermutlich falschen Aussage „Das Haus kenne ich von früher“ hat ein Unbekannter am Dienstagmittag bei einem Rentner in der Bachstraße das Vertrauen erschlichen. Das anschließende gezielt gesuchte Gespräch im Anwesen nutzte offensichtlich eine weitere Person, um unbemerkt in die Wohnung zu gelangen und Bargeld von mehr als 1000 Euro zu entwenden. Bei dem „Gesprächssuchenden“ hat es sich um einen ca. 170 cm großen, etwa 65 Jahr alten, schlanken Mann mit hessischen Dialekt gehandelt.
Wem sind in der Mittagszeit dort verdächtige Personen, möglicherweise mit einem Fahrzeug, aufgefallen?
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen