Polizeibericht
Radfahrerin schwer verletzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 10. August 2019

Niedernberg: Schwere Kopfverletzungen erlitt eine 57-jährige Radfahrerin am Freitag gegen 12 Uhr bei einem Unfall mit einem Pkw. An dem Kreisverkehr in der Römerstraße und der Ringstraße fuhr ein 66-jähriger mit seinem Pkw von der Römerstraße kommend in den Kreisverkehr ein. Von links kam die Radlerin mit ihrem Pedelec. Im Kreisverkehr kam es zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin, die keinen Helm trug, wurde zunächst auf den Pkw geschleudert und fiel dann zu Boden. Sie wurde durch den hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt und zur Behandlung ins Krankenhaus überstellt. Der Pkw-Fahrer gab an, dass die Dame mit ihrem Rad hinter der Verkehrsinsel, also entgegen der Fahrtrichtung, den Kreisverkehr passierte. Dies konnte von polizeilicher Seite jedoch noch nicht abschließend geklärt werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro.
In diesem Zusammenhang werden Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, gebeten, sich mit der PI Obernburg unter Tel. 06022/629-0 in Verbindung zu setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.