Corona & Schule - Wie geht es Dir?
Schulgipfel am Untermain

Die Initiative "Corona & Schule - Wie geht es Dir?" wird im Rahmen von drei Diskussionsveranstaltungen ausgewertet. Nachdem unterschiedlichste Berichte aus dem Alltag von Schule und Familie auf einer Internetplattform eingereicht wurden, werden diese nun mit Vertretern aus Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Seelsorge diskutiert. Ziel ist eine Verbesserung des Umgangs mit der Corona-Pandemie im Interesse von Schülern, Eltern und Lehrkräften.

DU WIRST GEHÖRT!
1. Schulgipfel am Untermain
am Freitag, den 4. Dezember

ab 18 Uhr im Livestream mit

  • Hannah Winter und Theo Reichold als Mitglied der Schülermitverwaltung (SMV) aus Erlenbach
  • Andrea Faggiano als Mitglied im Landeselterverband Bayerischer Realschulen (LEV-RS) aus Obernburg
  • Monika Hartl als Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) aus  Aschaffenburg

Mit diesem Angebot schafft die KAB-Initiative "sozial & gerecht" eine Gelegenheit, die heiß diskutierte Situation in den Schulen am Untermain in einem seriösen öffentlichen Rahmen zu bewerten und möglichst konstruktiv weiter zu entwickeln. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Ergebnisse aus dem Erzählprojekt "Corona & Schule - Wie geht es Dir?" vorgestellt. Diese werden mit den Vertreterinnen und Vertretern von Schülern, Eltern und Lehrkräften diskutiert und live ins Internet übertragen. Der Livestream kann auf der Facebook-Seite von "sozial & gerecht" ohne Anmeldung, ohne Registrierung und kostenfrei mitverfolgt werden. Dabei wird auch eine Möglichkeit für Kommentare geschaltet, die von Publikumspaten ausgewertet und in die Podiumsdiskussion eingebracht werden.
Für den 2. Schulgipfel am 11. Dezember sind Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung angefragt, die Impulse mit Blick auf die praktische Ausgestaltung zu diskutieren. Im Rahmen des 3. Schulgipfels am 18. Dezember sollen die Erkenntnisse mit dem Schulwissenschaftler Dr. Matthias Erhardt (Würzburg) und dem Familienseelsorger Walter Lang (Alzenau) gerade auch mit Blick auf die anstehende Weihnachstzeit und den Schulanfang 2021 mit Hinweisen für den Umgang in Schulalltag und Familienleben versehen werden.

Autor:

Joachim Schmitt aus Niedernberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen