Citroen überschlägt sich mehrfach, Fahrer schwer verletzt

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 04.02.2016

Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg
Ein Verkehrsunfall mit gravierenden Folgen ereignete sich am späten Mittwochabend auf der Staatsstraße zwischen Kleinwallstadt und Sulzbach. Dabei wurde ein 59jähriger Fahrer schwer verletzt.
Gegen 22.30 Uhr geriet ein Citroen, der aus Richtung Kleinwallstadt kam, vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit, im Bereich des Kreisverkehrs am „Blauen Wunder“ nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach nachdem er die Leitplanke touchiert hatte und blieb dann auf dem Dach liegen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der Fahrer musste ins Krankenhaus nach Erlenbach eingeliefert werden. Außerdem ergaben sich Hinweise, dass der Mann alkoholisiert gewesen sein könnte. Der Gesamtschaden wird auf etwa 6.000 € geschätzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen