Doppeltes Pech - Auto wurde zweimal innerhalb von zwei Stunden angefahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Mittwoch, 23. März 2016

Sulzbach am Main, Lkr. Miltenberg

Am gestrigen Dienstag kam es in Sulzbach am Main in der Höhfeldstraße zu einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 33-jährige Sulzbacherin übersah beim Abbiegen von der Höhfeldstraße in die Spessartstraße einen Fiat. Es kam zum Unfall, wobei die Fahrerin des anderen Fahrzeugs, eine Frau aus Hösbach sich mit leichten Verletzungen selbstständig zum Arzt begab. Die Dame ließ daher ihr beschädigtes Fahrzeug am Unfallort in der Spessarttraße stehen. Keine zwei Stunden später wurde der Fiat der Dame erneut angefahren. Ein 31-jähriger Leidersbacher touchierte mit seinem VW beim Vorbeifahren den Außenspiegel des Fiat, wodurch dieser zu Bruch ging. Nach dem zweiten Unfall zog es die Hösbacherin schließlich vor, ihr Fahrzeug von dieser Stelle zu entfernen und ihr Fahrzeug an einem „sicheren“ Platz zu parken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen