Klein-Lkw-Fahrer mit 2.2 Promille unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 18. Januar 2016

Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg
Bei der Kontrolle eines 27jährigen Lkw-Fahrers in der Industriestraße bemerkten die Polizeibeamten heute Nacht rasch, dass der Mann nach Alkohol roch. Der Alkoholvortest erbrachte kurz nach Mitternacht dann doch eine kleine Überraschung, das Gerät zeigte einen Wert von deutlich über 2 Promille an. Nach der obligatorischen Blutentnahme musste der orientierungslos wirkende junge Brummifahrer einen Rausch in der Zelle ausschlafen. In den Führerschein des nicht inländischen Mannes wird außerdem ein entsprechender Sperrvermerk angebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen