SPD im Kreis Miltenberg will „Farbe bekennen“
Liste für die Kreistagswahl am 15. März 2020 aufgestellt

Einstimmig verabschiedeten die Delegierten der SPD im Landkreis Milten-berg auf ihrer Aufstellungsversammlung am vergangenen Samstag in der Braunwarthsmühle in Sulzbach die Kandidat*innenliste für die Kreistagswahl am 15. März 2020.

Die Liste wird angeführt von der Kreisvorsitzenden Helga-Raab-Wasse (Erlenbach). Ihr folgt auf Platz 2 der Kreistagsfraktionsvorsitzende Roland Weber und auf Platz 3 die weitere stellvertretende Landrätin Monika Wolf-Plessmann. Ihnen folgen auf Listenplatz 4 bis 6 die drei Bürgermeister*innenkandidaten Steffen Salvenmoser (Wörth am Main), Sabine Balleier (Miltenberg) und Robin Haseler (Weilbach).

„Von diesem Parteitag geht ein starkes Signal aus“ fasst Kreisvorsitzende Helga Raab-Wasse ihre Eindrücke von der Aufstellungsversammlung zusammen. „Wir wollen auch in den kommenden Jahren gemeinsam mit Landrat Jens-Marco Scherf unsere erfolgreiche Arbeit für die Menschen im Landkreis Miltenberg fortsetzen. Dafür haben wir ein starkes Team zusammen.“

Die Sozialdemokrat*innen werden unter dem selbstbewussten Motto „Farbe bekennen“ in den Wahlkampf ziehen.

Im Wahlkampf will die SPD einige wichtige Anliegen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rücken. Dazu gehört die Errichtung einer kreiseigenen Wohnbaugesellschaft. Erste Schritte hierzu sind inzwischen schon auf den Weg gebracht. Weitere Themen, die der SPD besonders am Herzen liegen sind u.a. die Hausarztversorgung, der regionale Klimaschutz, erneuerbare Energien und das Eintreten für eine lebendige Mitmach-Politik.

„Die Menschen im Landkreis sollen spüren und wissen, dass wir ihr verlässlicher Ansprechpartner für die nächsten sechs Jahre sind“ fasste Helga Raab-Wasse den Anspruch der Genoss*innen zusammen

Ein besonderer Dank ging an Otto Schmeding der 30 Jahre Mitglied des Kreistages war und nun Jüngeren Platz macht.

Autor:

Steffen Steffen Salvenmoser aus Wörth a.Main

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.