Pilotprojekt an der Montessorischule Soden
Die Schülerfirma Monte Müse ist ein Pilotprojekt der siebten und achten Jahrgangsstufe

In diesem Schuljahr wird an der Montessorischule Soden die Schülerfirma Monte Müse als Pilotprojekt überwiegend von der siebten und achten Jahrgangsstufe betreut. 

Der neu wiederbelebte Schulgarten ist in die Schülerfirma integriert. Monte Müse haben sich zur Aufgabe gemacht, Gemüse und Obst aus dem eigenen Anbau zu vertreiben.

Diesen Einblick von dem Beginn einer Idee bis hin zu den täglich zu bewältigenden Aufgaben unter Berücksichtigung des betriebswirtschaftlichen Bereichs sind nachhaltige Kenntnisse, die sie in der Gemeinschaft und daraus resultierenden Zusammenarbeit erwerben. Somit können die SchülerInnen mit den Lernerfahrungen notwendige Kompetenzen und Kenntnisse erzielen, die in der Wirtschaft und im Berufsleben notwendig sind. Der umfassende Weitblick auf die notwendigen Bereiche wird anschaulich von der Theorie in die Praxis umgesetzt. 

Somit tragen die SchülerInnen aktiv dazu bei, verschiedene Bereiche abzudecken und die notwendigen Herausforderungen eines Start-up-Unternehmens zu bewältigen. Von der Zielgruppenanalyse, Marktbeobachtungen, Preisgestaltungen bis hin zu Vertrieb und Anbau sind die Aufgaben zu bewältigen, aber auch das Projektmanagement fließt mit ein. 

All diese Themen werden sowohl wöchentlich in der Ackerstunde als auch im Klassenleiter- und Fachunterricht mit aufgenommen.

Am Mittwoch startet das schulinterne Monte Müse Abo, es wird aber auch ein Probierbeutel angeboten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen