Polizeibericht
Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.08.2019

Walldürn/Gerolzahn:
Auf dem Weg von Gerolzahn in Richtung Reinhardsachsen überquerte der Fahrer eines Skodas mit seinem Wagen am Donnerstagmorgen, gegen 6.25 Uhr, die bevorrechtigte Landesstraße. Zeitgleich befuhr der Fahrer eines Peugeot die Landesstraße von Walldürn kommend in Richtung Gottersdorf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der 28-jähirge Skoda-Fahrer die für seine Fahrtrichtung geltende Stoppstelle missachtete und hierbei den von rechts kommenden Peugeot übersah. Der Skoda wurde durch die Wucht des Aufpralls von der Fahrbahn abgewiesen. Hierbei überfuhr der Wagen einen großen Wegweiser-Stein und kam schließlich in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Durch auslösende Airbags wurden sowohl der 28-Jährige als auch sein 34-jähriger Unfallgegner leicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 25.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr war wegen auslaufender Betriebsstoffe mit 35 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen an der Unfallstelle. Die beiden Fahrer wurden vorsorglich in Krankenhäuser verbracht.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.