Polizeibericht
Windheim/Marktheidenfeld | Vandalismus an Bienenvölkern, Unfall mit Sachschaden

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 24.08.2021

Vandalismus an Bienenvölkern
Windheim/Lkr. Main-Spessart

Auf einem Wiesengrundstück in Windheim, das sich in der Nähe der Straße Im Wengert befindet, wurden 3 von 6 Bienenstöcke durch einen Unbekannten mutwillig umgestoßen. Die Zargen mit den darin befindlichen Bienen lagen längere Zeit offen auf der Wiese. So konnten die Völker die angelegten Futtervorräte für den Winter nicht vor Räuberei durch Artgenossen schützen. Durch die regnerische und kühle Witterung in den letzten Wochen haben Honigbienen in der Region allgemein kaum Nektar eingetragen und sind somit auf jede Reserve für die bevorstehende kalte Jahreszeit angewiesen. Die Blühsaison, die große Erträge erwarten lässt, ist schon seit längerem vorbei. Sollte durch den Vandalismus zusätzlich eine der Königinnen einen bislang noch nicht erkennbaren Schaden erlitten haben, werden die Völker möglicherweise im Winter eingehen, weil nur eine unversehrte Stockmutter im Bienenvolk akzeptiert wird.
Der Vorfall wurde am gestrigen Montag der Polizei Marktheidenfeld mitgeteilt. Die Tatzeit konnte nach ersten Ermittlungen und Hinweisen von Augenzeugen, in die Zeit von Freitag auf Samstag vergangener Woche eingegrenzt werden.
Zeugenhinweise erbittet die Polizei Marktheidenfeld unter Tel. 09391-9841-0

Unfall mit Sachschaden
Marktheidenfeld/Lkr. Main-Spessart

Auf der Kreuzung Baumhofstraße/Äußerer Ring stießen am Montagnachmittag, gegen 14:00 Uhr, zwei Fahrzeuge zusammen. Zur Kollision kam es, weil ein Autofahrer beim Abbiegen die Vorfahrt missachtete.
Es blieb bei Blechschäden, die durch die Polizei auf rund 6000 € geschätzt wurden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen