Aktion #immerda - Ziel erreicht
750 Geschenke für die 750 Mitarbeiter der Helios Klinik

Und noch so ein magischer Moment... Betriebsrat Michael Fertig berichtet eindrücklich von den Anstrengungen der letzten Monate. Klinikmanager Gunnar Schramm lauscht gespannt, und wir spüren die aufrichtige Freude über die Resonanz, die die Aktion #immerda landkreisweit erhalten hat.
10Bilder
  • Und noch so ein magischer Moment... Betriebsrat Michael Fertig berichtet eindrücklich von den Anstrengungen der letzten Monate. Klinikmanager Gunnar Schramm lauscht gespannt, und wir spüren die aufrichtige Freude über die Resonanz, die die Aktion #immerda landkreisweit erhalten hat.
  • Foto: toscagrafie
  • hochgeladen von Wörther Herz

Am Montag, den 08. Juni, waren Vertreter des Wörther Herz‘ zur Übergabe der 750 Geschenke in der Helios Klinik in Erlenbach. Zunächst wollen wir danken und zwar den Landkreisbewohnern für die Spendenbereitschaft, den Kreativkünstlern für die Steine und Geduldsfäden, den Kooperationspartnern der Altstadtimkerei und Rosa’s Glück aus Miltenberg, der Blumerei aus Wörth, Natursteine Arnheiter für die Steinspende, der Häkelweltmeisterin Manuela Bronnbauer, der Fachlehrerin Christina Schnabel und ihren Schülern für die Geduldsfadenbretter, Andrea Klein und Harald Gunther vom Bioweingut Gunther für ihre bemerkenswerte Eigeninitiative und großzügige Sachspende, dem Weingut Hofmann-Herkert, dem Schalkhaus, dem Weingut Bastian Hamdorf und Höflich, dem Weinhaus Joachim Kempf, dem Weinbau Münch und dem Winzerhof Staudt, dass sie uns ebenfalls mit Weinspenden unterstützt haben. Ohne euch alle, wäre die Aktion schlichtweg gefloppt. Ist sie aber eben nicht! Wir haben so viele Geschenke, dass jetzt noch einige Hausärzte und Mitarbeiter in den Genuss des regionalen Weins kommen.

Neben der Beschaffung der vielen Aufmerksamkeiten für die 750 Klinikmitarbeiter ging es uns vor allem um ein Zeichen der Wertschätzung. Wir wollten zeigen und sagen: Der Landkreis sieht euch. Der Landkreis dankt euch.
Und das haben wir stellvertretend für die Unterstützer der Aktion #immerda getan. So standen wir bei der Geschenkübergabe, stellten uns vor, erklärten die Idee. Irgendwie eine seltsame Situation, aber dann kamen wir ins Gespräch mit Angestellten und der Klinikleitung. Man plaudert, lacht und staunt. Und da war es wirklich spürbar! Wertschätzung schafft eben diese Verbundenheit, die wir erreichen wollten. Und manchmal braucht‘s nur diesen einen Moment. Vielleicht war es der Moment als der Pflegedirektor Heiko Basch sich ‚seinen‘ Stein sicherte oder der als der Klinikgeschäftsführer Gunnar Schramm den Häkelteddy vom Tisch nahm, um ihn gleich auf Station 1b bringen zu lassen „Für die Kleinen. Da muss er hin“. Vielleicht aber auch der als die Öffentlichkeitsbeauftragte Sandra Kern mit einem Lächeln ihr bekannte Namen auf dem Unterstützerbanner entdeckte oder der als der Betriebsrat Michael Fertig feststellte: „Da steckt viel Liebe drin.“

Wir haben jedem einzelnen Geschenk eine extra Portion Wertschätzung dazu gepackt und wir hoffen, dass diese für die Mitarbeiter der Klinik genauso spürbar wird wie für uns vor Ort. Wir danken euch für eure Arbeit und Leistung. Ihr seid #immerda.

Viel Freude mit und an euren Geschenken. Guten Appetit, Prost oder wie auch immer! Und jetzt lassen wir einfach noch ein bisschen die Bilder unserer bezaubernden Tosca Krieser von toscagrafie sprechen.

Autor:

Wörther Herz aus Wörth a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen