Amorbacher Freibad wegen Chlorgasalarm kurzzeitig geschlossen am 02.07.2017

Amorbach: Freibad | Am Sonntagmorgen musste das Amorbacher Freibad kurzzeitig geschlossen werden. Gegen zehn Uhr waren die Feuerwehren aus Amorbach, Großheubach und Miltenberg zu einem Chlorgasalarm alarmiert worden, nachdem eine Mitarbeiterin Unregelmäßigkeiten in der Zumischanlage festgestellt hatte. Vorsorglich waren die Badegäste gebeten worden, die Schwimmbecken zu verlassen.
Aus ungeklärten Gründen war ein Calziumhypochlorit-Wasser-Gemisch ausgetreten, welches durch Wasserzugabe neutralisiert werden konnte.
Verletzt wurde niemand und nach gut einer Stunde konnte der Badebetrieb wieder aufgenommen werden.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.