Kellerbrand verläuft glimpflich

Pressebericht der PI Miltenberg vom 31.03.2016

Amorbach – Am Donnerstag in den frühen Morgenstunden, gegen 00.45 Uhr, kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defekts der Heizungsanlage im Kellergeschoss eines Anwesens in der Weilbacher Straße zu einem Brand. Die schnell anrückenden Floriansjünger aus Amorbach, welche mit ca. 30 Kräften im Einsatz waren, konnten den Brand löschen. Der Gesamtschaden an der Heizungsanlage und die Verrußung im Kellerbereich beläuft sich auf ca. 15.000,-- Euro. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu schaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen