Vorfahrt missachtet – zwei Leichtverletzte – hoher Sachschaden

Pressebericht der PI Miltenberg vom 22.12.2015

Amorbach:

Am Montag, gegen 22:20 Uhr, fuhr eine BMW-Fahrerin, die B47, von Boxbrunn kommend, in Richtung Amorbach.
An der Kreuzung zur B469 wollte sie einbiegen, um in Richtung Weilbach weiterzufahren. Sie missachtete aber die Vorfahrt eines anderen BMW-Fahrers und stieß mit diesem im Kreuzungsbereich nahezu frontal zusammen. Die beiden Insassen wurden dabei leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus nach
Erlenbach verbracht werden. An beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von mindestens 30.000 Euro und mussten abgeschleppt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen