Romantik und Romanik pur. Amorbach im Herbst 2014

Eine Augenweide: Musikerinnen in Amorbach.
60Bilder

Es war in der Tat viel Leben in der Stadt - dank angenehmer Temperaturen, wohliger Wärme und strahlender Herbstsonne. Die Besucher kamen aus nah und fern, vor allem aus Baden-Württemberg, Hessen und Bayern.

Vielfalt und Abwechslung

Wendelinusmarkt in der Stadt, Goldener Oktober am Seegarten, quirliges Treiben in den Straßen und Ruhe genießende Gäste im Park nebenan, farbenprächtige Bilder von Axel von Criegern in einer Ausstellung und eine Führung in die "Unterwelt" zu alten Sandstein-Kellergewölben:

überall ein "Fest der Sinne", vor allem in der Kulturmeile zwischen Gangolfskirche und einstiger Abteikirche mit ihren romanischen Türmen. Nicht zu vergessen viel Vergnügen bei Kindern und Jugendlichen. Kulinarisches und Musikalisches zum Verweilen und Innehalten.

Einladende Stadt im Odenwald

Vielfältig präsentierte sich Amorbach an einem sonnigen Oktober-Wochenende und bewies:

die einladende Odenwald-Stadt ist stets einen Ausflug wert.

Stimmungen, Schnappschuss und Szenen vom Sonntag, dem 19. 10.2014.

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen