Cinéfête 2019/20
„Ma vie avec Amanda“

Cinéfête ist ein traditionsreiches und beliebtes Schulfilmfestival, das seit dem Jahr 2000 durch deutsche Programmkinos tourt und inzwischen rund 100.000 Schülern jährlich den Umgang mit frankophoner Filmkunst und der französischen Sprache ermöglicht.
Gegenwart und Zukunft
Im Schuljahr 2019/2020 findet Cinéfête bereits zum neunzehnten Mal in Deutschland statt und ist somit älter als die SchülerInnen, die daran teilnehmen. Nach 19 Jahren Wachstum ist Cinéfête eine traditionsreiche Größe im bundesdeutschen Kulturkalender mit über 100 teilnehmenden Kinos und rund 100.000 jungen Besuchern pro Jahr. Der Leitsatz von Cinéfête ist die Erweiterung von Horizonten, das Fördern kultureller und sprachlicher Bildung und nicht zuletzt auch der Einblick in andere Leben und Lebensweisen.
Kurzum: Alles das, was Kino kann.
Am 17. Dezember 2019 durften sich auch die SchülerInnen der Theresia-Gerhardinger Realschule Amorbach von dem Programm des Cinéfête unterhalten lassen. Gemeinsam mit den Lehrerinnen Frau Wolf, Frau Ziegler und Frau Wolfrath schauten sie sich den Film „Mein Leben mit Amanda“ im Kino Erlenbach an.
"Eine Hymne an das Leben."(Ecoute)
Als der 24-jährige David seine Schwester durch ein Attentat verliert, bricht für ihn eine Welt zusammen. Doch da ist noch seine sieben Jahre alte Nichte, die jetzt ohne Mutter aufwachsen muss. So gibt David sein bis dahin unbeschwertes Single-Leben auf um sich um Amanda zu kümmern. Langsam und behutsam wird die Annäherung der beiden erzählt, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Er, ein Filou, der gerade dabei war sich zu verlieben… sie, ein Waisenkind, das den Verlust der Mutter noch nicht vollständig realisiert hat.
Wunderbar feinfühlig und berührend wird die Geschichte der beiden erzählt, um am Schluss die Botschaft zu vermitteln: „Elvis hat das Gebäude noch nicht verlassen!“
Was dieser Spruch mit dem Film zu tun hat, das müssen Sie jedoch selbst herausfinden.

Autor:

Lorenz Graf aus Amorbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.