Starke Wurzeln, reiche Früchte – Verabschiedung des Abschlussjahrgangs 2017

Der Abschlussjahrgang 2017
3Bilder

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und für die Schüler der 10. Klassen damit auch ihre Schulzeit an der Theresia-Gerhardinger Realschule. Am Donnerstag, den 20. Juli fand in Amorbach die Abschlussfeier und Zeugnisübergabe für die mittlere Reife statt.
Zunächst feierten Schüler, Eltern und Lehrer gemeinsam einen Dankgottesdienst in der Kirche St. Gangolf. In diesem Jahr stand er unter dem Motto „Wurzeln schlagen, Früchte tragen“. Besonders war dieses Mal, dass der Gottesdienst durch Prälat Günter Putz zelebriert wurde. Günter Putz ist Leiter des Schulreferats der Diözese Würzburg und als solcher auch für die Theresia-Gerhardinger Realschule zuständig. In seiner Predigt griff er das Motto der Feier auf. Die in der Schulzeit gewonnenen Wurzeln sollen den Schülern einen guten Start und Stand im neuen Lebensabschnitt geben. Er spannte einen gedanklichen Bogen von den religiösen und kulturellen Wurzeln Mainfrankens in der Person des heiligen Killians über den heiligen Patrick zurück zu den Amorbacher Schülern. Musikalisch gerahmt wurde die Feier durch den Schulchor und die Instrumental-AG.
Im Anschluss fand ein Sektempfang im Atrium der Amorbacher Realschule statt. Das laue Wetter des Sommerabend lud dazu ein. Schließlich kam man zum offiziellen Teil der Veranstaltung. Schulleiter Herr Schwarz begrüßte die anwesenden Ehrengäste, Eltern Schüler und Lehrer. Begleitet wurde die Ehrung der Klassen- und Jahrgangsbesten durch die Schulband unter Leitung von Hermann Trunk. Ehrenprälat Putz sprach die Abschiedsworte an die Schüler und erinnerte in seiner Rede –im Gedenken an das diesjährige Reformationsjubiläum- an Martin Luther. Dieser habe auch wichtige Überlegungen zum Thema Freiheit angestellt und was Freiheit im christlichen Sinne bedeute. Nach der Übergabe der Zeugnisse der mittleren Reife erfolgte noch die Verabschiedung von Manfred Schlereth, der nach langen Jahren der Lehrtätigkeit an der Realschule nun in den Ruhestand geht. Prälat Putz und Schulleiter Schwarz dankten ihm für seinen unermüdlichen und stets engagierten Einsatz für Schüler und Schule.

Autor:

Lorenz Graf aus Amorbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.