Polizeibericht
Raum Alzenau | Verkehrsinsel überfahren, Kradfahrer fährt Fußgänger an, Auffahrunfall, Streitigkeit eskaliert

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 03.11.2021

Verkehrsunfälle
Verkehrsinsel überfahren
Schöllkrippen-Schneppenbach, Lkr. Aschaffenburg.
Am Mittwoch um 00.30 Uhr fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Lkw-Gespann auf der Goethestraße von Schneppenbach in Richtung Schöllkrippen. Aus Unachtsamkeit überfuhr eine Verkehrsinsel und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Fazit: 2.000 Euro Schaden am Lkw und 200 Euro an dem Verkehrszeichen.

Kradfahrer fährt Fußgänger an - Zeugen gesucht
Kahl, Lkr. Aschaffenburg.
Am Donnerstag gegen 09.45 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Leichtkraftrad auf der Hanauer Straße und wollte nach links in die Straße Am Glockenzehnt abbiegen. In diesem Moment überquerte ein 46-jähriger Fußgänger die Straße Am Glockenzehnt. Beim Abbiegevorgang kam es dann zu einer leichten Kollision zwischen dem Kradfahrer und dem Fußgänger. Dabei erlitt der Fußgänger leichte Verletzungen im Schulterbereich. Nach dem Unfall gerieten die beiden Männer in Streit, was in wechselseitigen Beleidigungen endete. An der Kreuzung befindet sich eine Lichtzeichenanlage, die den Verkehr regelt. Beide Beteiligten gaben an, dass für sie Grün galt.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Alzenau unter Tel. 06023/944-0 zu melden.

Auffahrunfall
Alzenau, Lkr. Aschaffenburg.
Bei einem Auffahrunfall in der Hanauer Straße entstand am Dienstagmorgen ein Schaden von 750 Euro. Gegen 08.45 Uhr war eine 35-jährige Opel-Fahrerin auf den Ford einer 75-jährigen Frau aufgefahren. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt.

Kriminalitätsgeschehen
Streitigkeit eskaliert
Alzenau-Albstadt, Lkr. Aschaffenburg.
Am Dienstagmorgen kam es in der Arnsburgstraße zu einer Streitigkeit, die den Einsatz einer Polizeistreife erforderlich machte. Gegen 10.45 Uhr waren insgesamt vier Personen wegen zivilrechtlicher Angelegenheiten zunächst in eine verbale Auseinandersetzung geraten. Diese eskalierte, so dass sich zwei Frauen im Alter von 29 und 59 Jahren schließlich gegenseitig beleidigten. Der 26-jährige Begleiter der 29-jährigen Frau war darüber offenbar so erbost, dass er einen Pkw mutwillig beschädigte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen