Frauen und Rente - Was ist wichtig?

Wann? 16.11.2017 14:00 Uhr

Wo? Berufsinformationszentrum, Goldbacher Str. 25, 63739 Aschaffenburg DE
Jeder Euro zählt.
Aschaffenburg: Berufsinformationszentrum | Frauen unterbrechen oder reduzieren ihre Erwerbstätigkeit häufig wegen Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen.

Elisabeth Loitsch von der Deutschen Rentenversicherung erläutert, welche Auswirkungen Erziehungs- und Pflegezeiten, Teilzeit oder Mini-Job auf die Rente haben und wie sich der Versorgungsausgleich nach der Scheidung auswirkt. Der Vortrag enthält auch Informationen zur privaten Altersvorsorge.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 16. November um 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BIZ), Goldbacher Straße 25-27 in Aschaffenburg statt, Dauer etwa zwei Stunden. Anmeldung unter Telefon 06021/390-360 oder
mailto:Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de">Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.