Aschaffenburg - Natur & Tiere

Beiträge zur Rubrik Natur & Tiere

Zeitreise durch die heimischen Wälder
Klimazelt vor dem Aschaffenburger Schloss

AELF Karlstadt – der Wald kommt in die Stadt. Ab Samstag 2.Juli 2022 steht die Zelt-Ausstellung „Zeitreise zum Zukunftswald“ auf dem Bouleplatz vor dem Aschaffenburger Schloss und kann dort kostenlos bis zum 7. Juli 2022 besucht werden. Ein besonderes Highlight: Am Tag der Franken ist die Ausstellung ab 11.00 Uhr ganztägig für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die 100 Quadratmeter große Erlebnisausstellung des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Karlstadt ist vormittags...

  • Aschaffenburg
  • 07.06.22
  • 33× gelesen
Marder sind in Aschaffenburg-Nilkheim aktiv. Was tun?
4 Bilder

Aschaffenburg Nilkheim
Was tun gegen Marder und Waschbären?

Im Aschaffenburger Stadtteil Nilkheim gibt es ein Marder- und Waschbärenproblem. Die Bürgerinnen und Bürger sehen die Schäden an ihrem Haus oder Auto oder im Garten durch Marder und Waschbären, Kot auf der Terrasse und vor der Haustüre und fühlen sich alleine gelassen. Es gibt zwar gute Ratschläge, aber kümmern muss sich jeder selbst. Im Apfelbaumweg haben verschiedene Anwohner ihre Dächer recht kostenträchtig "mardersicher" machen müssen, um die Tiere nicht in den Dachboden zu lassen. Bleche...

  • Aschaffenburg
  • 07.07.21
  • 280× gelesen

Sozial-ökologischer Wandel:
LINKE und KI unterstützen Fridays for Future

Wer den Klimanotstand erklärt muss auch handeln! Die Stadt Aschaffenburg hat im Jahr 2020 den Kimanotstand erklärt. Die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg stehen hier nicht außen vor. Wer den Klimanotstand erklärt, erkennt damit die Eindämmung der Klimakrise und der Prävention der schweren Folgen eines unkontrollierten Klimawandels als Aufgabe von höchster Priorität an. Das tun auch die Kreisräte der Partei DIE LINKE. und die Stadträte der KI. Alle bisherigen Maßnahmen haben nicht...

  • Aschaffenburg
  • 18.03.21
  • 174× gelesen
3 Bilder

Martina Fehlner besucht Naturerlebnisgarten und Umweltstation des LBV in Kleinostheim

Kleinostheim. Bei einem Besuch in der LBV-Umweltstation Kleinostheim informierte sich die Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Martina Fehlner bei den Vorsitzenden der Kreisgruppe Richard und Ellen Kalkbrenner über die wichtige und wertvolle Arbeit des Landesbundes für Vogelschutz e.V. (LBV) und seine aktuellen Projekte. Die LBV-Kreisgruppe Aschaffenburg ist mit 2200 Mitgliedern, 5 Ortsgruppen und 13 Arbeitskreisen eine der größten in Bayern. Der LBV ist Bayerns ältester Verband für Arten- und...

  • Kleinostheim
  • 28.06.16
  • 108× gelesen

Passiver Schutz vor Mücken und anderen Lästlingen

(TRD) Fliegen, Mücken, Bremsen, Schnaken, Wespen und andere Insekten erobern mit den ersten Sonnenstrahlen wieder Wohn- und Schlafräume. Insektenstiche sind lästig, und so manch einer wird durch das ständige Summen und die Angst vor Stichen um seinen verdienten Schlaf gebracht. Bereits im Frühjahr kann man effektiv einiges für den Insektenschutz tun, ohne direkt zur chemischen Keule zu greifen. Von Fliegengitter bis Moskitonetz Gartenteiche, Regentonnen, Gießkannen und andere Behälter, die...

  • Aschaffenburg
  • 27.04.15
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.