Auffahrunfall - zwei Personen leicht verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.10.2016

Bürgstadt. Am Donnerstag, kurz nach 16.00 Uhr, fuhr eine VW Fahrerin die Staatsstraße 2309 von Großheubach kommend in Richtung Bürgstadt. Wegen des Berufsverkehrs kam es vor dem Kreisel Bürgstadt zu einem Rückstau bis zum Tunnel. Die VW Fahrerin erkannte den Stau zu spät und fuhr auf einen KIA auf, welcher wiederum durch den Aufprall auf einen Citroën aufgeschoben wurde. Hier verletzten sich die Mitfahrer des KIA und des Citroën leicht und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen