Polizeibericht
Einbruch in Mehrfamilienhaus – Schmuck und Bargeld im sechsstelligen Bereich erbeutet

Pressebericht des PP Unterfranken vom 11.06.2019 - Bereich Untermain

BÜRGSTADT, LKR. MILTENBERG. Zu einem schadensträchtigen Einbruch ist es in der Zeit von Donnerstag bis Montagabend in der Straße „Am Stadtweg“ gekommen. Der Täter gelangte auf bislang unbekannte Weise in das Mehrfamilienhaus und erbeutete aus einer Wohnung Schmuck und Bargeld im unteren sechsstelligen Bereich. Zur Aufklärung der Tat sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Der Wohnungsinhaber kam am Montagabend gegen 20:00 Uhr von einer fünftägigen Reise zurück und stellte das Fehlen verschiedener hochwertiger Schmuckstücke und von Bargeld fest. Wie der unbekannte Täter in das Haus eindringen konnte, ist derzeit unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, welche die Kripo Aschaffenburg übernommen hat. In der Wohnung zeigten sich lediglich an einer versperrten Zimmertür Aufbruchspuren.

Zur Aufklärung der Tat setzt die Kripo neben der Spurenauswertung auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Bürgstadt im Bereich der Straße „Am Stadtweg“ gesehen haben, werden gebeten sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen