Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall Bürgstadt am 10.03.2019

7Bilder

Am Sonntagnachmittag gegen 16:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Martinsbrücke in Bürgstadt. Ein PKW Fahrer samt Anhänger befand sich gerade in Fahrtrichtung Bürgstadt als eine Sturmböe den Anhänger erwischte und dieser auf die Seite kippte. Dadurch waren beide Fahrspuren komplett blockiert, glücklicherweise gab es dabei keine Verletzte Personen. Die Feuerwehr Bürgstadt sperrte die Unfallstelle weiträumig ab und hat den Anhänger samt PKW geborgen. Während des Einsatzes war die Martinsbrücke 2 Stunden voll gesperrt. Der beschädigte Anhänger musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr war mit 4 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Weithin war die Polizei Miltenberg mit einer Streife vor Ort.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Tingel Der Fotograf aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.